Schnorcheln in Ägypten: Entdecken Sie das Rote Meer

Das Rote Meer ist der ideale Ort zum Schnorcheln in Ägypten

Schnorcheln in Ägypten auf Jahnreisen

Schillernde Korallen, bunte Fischschwärme, Rochen und Delfine: Das Rote Meer ist der ideale Ort zum Schnorcheln in Ägypten.

Wer zum Schnorcheln nach Ägypten fahren möchte, der entscheidet sich schnell für das Rote Meer. Das von Norden nach Süden reichende Gewässer im Osten des Landes ist zu Recht einer der Top-Spots für Sport- und Freizeittaucher. Unter der Wasseroberfläche lassen sich einige der schönsten Korallenriffe der nördlichen Hemisphäre erkunden. Speziell vor der Sinai-Halbinsel als Verbindung zwischen Asien und Afrika und vor den Toren Hurghadas finden sich eindrucksvolle Unterwasserwelten mit schillernden Fischschwärmen, imposanten Rochen und versunkenen Wracks. Mit Taucherbrille und Schnorchel einen Blick in diese geheimnisvolle Welt zu wagen, ist eine beliebte Urlaubsaktivität und der beste Einstieg in den Tauchsport. Nur wenige können sich der Faszination des Meeres nach einer Schnorcheltour entziehen.

Schnorcheln im Ras-Mohammed-Nationalpark

Fische im Roten Meer sehen mit Jahnreisen

Ras Mohammed ist der vermutlich bedeutendste Meeresnationalpark in Ägypten. Er breitet sich unmittelbar vor der Küste der Halbinsel Sinai aus und lässt sich am besten vom Badeort Sharm el Sheikh aus erkunden. Beginnen können Sie Ihr Schnorchelerlebnis mit kleineren Ausflügen direkt vor der Küste. An den Hausriffen lassen sich bereits die sich in der Strömung wiegenden Anemonen bewundern. Da das Gebiet vor Fischfang geschützt ist, bietet sich Ihnen in den hier gelegenen Tauchrevieren ein spektakulärer Anblick.

Zum legendären Shark Reef und nach Ras Zatar gelangen Sie am besten mit Tauchguides für Tagestrips auf offener See. Die Riffe Yolanda und Shark sind angesichts der 800m tief abfallenden Steilwände besonders faszinierend. Zwar finden hier hauptsächlich Taucher zusammen, um die kleinen Schwarzspitzenhaie, Barrakudas und Makrelenschwärme zu sichten, doch auch zum Schnorcheln vom Boot aus ist dieses Gebiet geeignet.

Rotes Meer: Die schönsten Spots

Schnorcheln am Hausriff mit Jahnreisen

Hurghada ist zugleich eine bedeutende Hafenstadt und ein beliebter Ferienort am Roten Meer. Die meisten Hotels liegen etwas abseits der Innenstadt und sind Teil größerer Resortstädte mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten. So gibt es entlang der kilometerlangen Sandstrände zahlreiche Wassersportschulen und Verleihs. Unterkünfte bieten ebenfalls Taucher-Ausrüstung und oftmals sogar Hausriffs an. Diese sind für Tauch- und Schnorchelanfänger besonders geeignet. Des Weiteren sind sie schnell erreichbar, ohne mit dem Boot weit auf das Meer hinausfahren zu müssen.

Zu den wichtigsten Feriensiedlungen rund um die Metropole gehören El Sekalla und El Gouna. Letzteres liegt knapp 30min nördlich des Zentrums und besitzt eine breitgefächerte Infrastruktur für Urlauber. So sind neben Wassersportschulen auch Tourenanbieter vorhanden, die Sie mit auf einen Kameltrip in die Wüste nehmen.

 

Ab in den Süden: Badeorte für Schnorchelfans

Delfine beim Schnorcheln beobachten mit Jahnreisen

Im Süden Ägyptens und nur wenige Minuten vom Nationalpark Wadi el Gemal entfernt, bietet Ihnen Marsa Alam eine empfehlenswerte Kombination aus Ruhe, Erholung und Freizeitspaß. Die meisten Urlauber zieht es nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Tauchreviere, Riffe und Schiffswracks am Meeresgrund in diese Gegend.

Zum Schnorcheln empfiehlt sich vor allem das Sha’ab Marsa Alam, wo die Besucher u.a. Delfine sichten können. Etwas tiefer wachsen die bezaubernden Korallen am Gestein empor und werden von den kleinen Riffhaien angeschwommen. Die Eindrücke, die Sie hier erhalten, werden Ihnen unvergesslich im Gedächtnis bleiben. In der Regel mieten Sie ein Boot an bzw. lassen sich über das Hotel eine Tour organisieren. Die Skipper bringen Sie dann mitsamt Ausrüstung hinaus auf hohe See – meist ca. 14km vom Hafen entfernt. Empfehlenswert sind außerdem die vielen kleineren Hausriffs, die exklusiv für die Gäste bestimmter Hotels geöffnet sind. Diese sind erreichbar über Badestege, aber auch die abgegrenzten privaten Strände des jeweiligen Resorts.

Tipp: Bei der Buchung achten Sie am besten darauf, dass das jeweilige Hotel über dieses Exklusivangebot verfügt.

Unsere Top Angebote am Roten Meer für Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Inspirationen für Ihre Reiseplanung

Reiseideen

Reiseideen

Lassen Sie sich von unserer Angebotsvielfalt inspirieren. Finden Sie jetzt den Urlaub, der zu Ihnen passt.

Zu den Reiseideen
Reiseziele

Reiseziele

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsziele in Europa, Nordafrika, Asien, der Karibik und dem Indischen Ozean.

Zu den Reisezielen
Urlaubswelten

Urlaubswelten

Sie haben die Wahl: Wellness-Oasen, Erlebnistouren, besondere Adressen, Select & Select Finest oder Familienwelten.

Zu den Urlaubswelten