COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli
COOEE OBLU at Helengeli

COOEE OBLU at Helengeli

Malediven | Nord Male Atoll | Nord Male Atoll

Transfer per Schnellboot, Dauer 1 Stunde/n (inkludiert), Hausriff, vom Strand aus zu erreichen, Sandstrand.

COOEE OBLU at Helengeli

Malediven | Nord Male Atoll | Nord Male Atoll

Ihr Hotel

Ihr COOEE Hotel

Ganz auf moderne Gäste-Bedürfnisse zugeschnitten, bieten unsere COOEE Hotels alles, was Sie sich wünschen: Genießen Sie eine leichte und leckere Gastronomie im stylischen Bistro, dem Herzstück unseres COOEE Hotels. Bleiben Sie am Puls der Zeit mit Highspeed-WLAN, das Ihnen kostenfrei in der gesamten Hotelanlage zur Verfügung steht. Ein aufmerksamer Service und weitere Annehmlichkeiten sorgen dafür, dass Sie in unseren COOEE Hotels den Alltag entspannt hinter sich lassen können.

Früher ein Geheimtipp für Taucher, steht die Insel heute auch bei komfortbewussten Gästen hoch im Kurs. Hier können Sie zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis „Genießen, entspannen, zusammen.“ – und selbst im Hausriff Großfischen begegnen!

Ihr Hotel

Highspeed-WLAN kostenfrei

COOEE Bistro

COOEE Poolservice

COOEE Relax-Zone

My COOEE, digitale Gästemappe

Ort

Nord Male Atoll

Lage

  • Transfer per Schnellboot, Dauer 1 Stunde/n (inkludiert)
  • Hausriff, vom Strand aus zu erreichen
  • Sandstrand

Ausstattung

  • Anzahl Wohneinheiten: 116
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Boutique, Souvenirshop
  • À-la-carte-Restaurant: Fisch/Meeresfrüchte, Grillspezialitäten
  • Snackbar, Bar
  • 1 Pool
  • 1 Pool: nur für Erwachsene

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Massagen: Ayurveda
  • kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Tischtennis, Badminton
  • Billard, Darts
  • Fitnessraum
  • Kajak
  • Schnorcheln: Sportgeräteverleih
  • Stand-Up-Paddling

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wasserski
  • Bananenboot
  • Jetski
  • Parasailing
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI

Tipps & Hinweise

  • Das stylische Resort mit freundlicher Atmosphäre und modernem Design liegt auf einer ca. 800 m x 135 m großen, ursprünglich bewachsenen Insel, die zwischen einem schönen Riff und verschiedenen Sandbänken liegt.
  • Das Hausriff der Insel ist eines der besten im Nord Male Atoll. In der Umgebung befinden sich ca. 40 weitere spannende Tauchgründe. Zu den absoluten Top Spots gehört Bodu Tilha, das nur wenige Minuten Fahrtzeit von der Insel entfernt liegt und als eines der schönsten Tilhas im Nord Male Atoll gilt.

Honeymoon-Special

Honeymoon Special

• Hochzeitsreisende erhalten im Hotel einen Welcome-Drink in der Villa, einen Kuchen und ein Geschenk (Mindestaufenthalt 4 Nächte, bitte bei Buchung angeben, gültig bis 12 Monate nach der Hochzeit).

Wir engagieren uns für nachhaltigen Tourismus. Auch dieses Hotel möchte Ihren Urlaub nachhaltiger gestalten und verpflichtet sich zur Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards gemäß den Anforderungen des Global Sustainable Tourism Council.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).

Beach-Villa (RI)

  • 46-50 qm, Sonnenaufgangsseite, Gartenblick, nach oben halb offenes Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Mineralwasser, Safe, TV, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)


Deluxe-Beach-Villa (RX)

  • 51-60 qm, Strandlage, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Mineralwasser, Safe, TV, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), direkter Strandzugang


Water-Villa-with-Pool (OAX)

  • 71-80 qm, Strandlage, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Mineralwasser, Safe, TV, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), direkter Meerzugang, Privatpool


Two-Bedroom-Beach-Pool-Suite (OUB)

  • 121-150 qm, Strandlage, Meerblick, 2 separate Schlafzimmer, 2 Bäder, Tageslichtbad, nach oben halb offenes Bad, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Mineralwasser, Safe, TV, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), direkter Strandzugang, Privatpool


Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant (1x pro Aufenthalt in einem), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, 9-1 Uhr), Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar (Auffüllung regelmäßig, Softdrinks, Mineralwasser), Kajak, Ausflug (1x pro Woche)

Karte

Nord Male Atoll Nord Male Atoll

  • Transfer per Schnellboot, Dauer 1 Stunde/n (inkludiert)
  • Hausriff, vom Strand aus zu erreichen
  • Sandstrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 99,2% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,8
  • 408 Bewertungen
  • Hotel
    5,7
  • Zimmer
    5,8
  • Service & Personal
    5,8
  • Lage & Umgebung
    5,7
  • Essen & Trinken
    5,6
  • Sport & Unterhaltung
    5,8

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Traumhafte Auszeit vom Alltagssgress

Chrissi (46-50) · März 2020

Schöne 2 Wochen mit sehr netten Menschen, tolles Hotel auf einer traumhaften Insel mit tollem Hausriff. Es gibt viele Angebote an Wassersport , der Strand ist ein Traum.

Zimmer

Unsere Villa war sehr hell Und geräumig und war direkt am Sunset Jetty, so dass wir nur wenige Schritte benötigten um den Sonnenuntergang anzuschauen. Das Personal war sehr freundlich und die Zimmer wurden 2x am Tag gereinigt. Das Badezimner war der Hammer, offen groß und traumhaft schön.

Lage & Umgebung

Das Hotel bzw. die Insel ist sehr gut angelegt. Es ist sehr grün und es macht Freude Über die Insel zu Gehen. Es ist alles sehr gepflegt und sauber. Die Strömung des Meeres ist teilweise sehr ausgeprägt, so dass man beim Schnorcheln aufpassen muss, es ist aber keine Einschränkung und auch kein Problem. Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 50min und bei etwas Glück konnte man Delphine beobachten. Bei der Ankunft am Hotel, wurde man sehr freundlich mit Trommeln und Winken begrüßt. Die Ansässige Tauchschule bietet viele Ausflüge an in jeglicher Richtung, ob man zu den Mantas fahren möchte oder auf eine Sandbank, es bleibt fast kein Wunsch offen.

Gastronomie

Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. es gab viel Auswahl, sowohl als Buffett, aber man konnte sich auch Fisch braten lassen oder Nudeln in vielen Variationen kochen lassen. Auch das Dessert-Buffett war abwechslungsreich und lecker. Die Cocktails waren alle All inklusive und sehr lecker.

Sport & Unterhaltung

Freizeitangebote waren einige vorhanden, von Tischtennis über Billard, Darten oder Kickern. Wer auf sein Fitness nicht verzichten möchte kam auf seine Kosten. Wer den Wassersport liebt ist auf dieser Insel ebenfalls richtig, es wurde viel angeboten (SUP, Kanu, Jetski, Schnorcheln, Tauchausflüge) Der Wellnessbereich war ansprechend und einladend, kann ich aber nichts weiter zu sagen da wir keine Massagen o.ä. In Anspruch genommen haben, es waren aber auch dort alles sehr nett.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Traumhafte Insel zum erholen und schnorcheln

Birgit (46-50) · März 2020

Eine sehr schöne, ursprüngliche Insel mit einem guten All inklusive Angebot. Hier kann man sich super erholen. Sehr zu erwähnen wäre das Hausriff, welches sensationell ist. Langusten, Muränen, Schildkröte, Riffhaie und unglaublich viele Fische und große Gruppen sieht man bei fast jedem Schnorcheltrip. Außerdem ist das Wlan gut, Netflix und Facetime sind kein Problem. Wir hatten während unseres gesamten Urlaubes keinen Mückenstich. Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder

Zimmer

Wir hatten einen Deluxe Bungalow mit Plunge-Pool. Einfach traumhaft. Man hat die absolute Privatsphäre und wir haben viel Zeit im Pool verbracht und die Fische beobachtet oder den Sonnenuntergang bewundert. Das Zimmer ist sehr geräumig und das halboffene Badezimmer ist super. Beim Duschen in den Himmel schauen zu können ist schon etwas besonderes. Unser Zimmer wurde von Salim gereinigt. Hier nochmal vielen Dank für den perfekten Service ! Was ich auch noch positiv erwähnen muss sind die super flauschigen Handtücher und die gute Qualität der Kopfkissen.

Lage & Umgebung

Die Insel liegt im Nord Male Atoll und ist in ca. 1 Stunde per Speedboot zu erreichen. Wir mussten leider am Flughafen fast 2 Stunden auf den Weitertransfer warten. Das war etwas ärgerlich, aber sobald wir mit Trommeln auf der Insel empfangen wurden, war das schnell wieder vergessen.

Gastronomie

Das Essen am Buffet hat uns sehr gut gefallen. Es gibt viel asiatischen oder indisches, was uns sehr gut geschmeckt hat. Wer dies nicht mag, kann sich auch Nudeln in verschiedenen Variationen zubereiten lassen oder an der Grillstation Fisch oder Fleisch braten lassen . Man konnte auf der Terrasse draußen sitzen und hatte dort immer einen tollen Blick aufs Meer. Wir waren auch zweimal im anderen Restaurant essen. Einmal zum BBQ (das ist kostenpflichtig) und einmal hatten wir ein 3-Gang Menü (das war einmal kostenfrei im all inklusive Angebot). Das war auch sehr schön. Hier sitzt man direkt am Strand. Was wir nicht so schön fanden waren die blauen Wassergläser. Diese sollten poliert und nicht aufgrund der dunklen Farbe nur gespült werden.

Sport & Unterhaltung

Wir haben einmal den Mantaausflug und das Nachtangeln gemacht. Beides ist zu empfehlen. Die Poloanlage sieht sehr ansprechend aus, aber da wir unseren eigenen Pool auf der Terrasse hatten, haben wir dies garnicht genutzt. Wir waren 3 mal zur Massage und das kann ich jedem nur empfehlen. Einfach traumhaft. Ansonsten ist schnorcheln angesagt. Das Hausriff ist traumhaft und der Fischreichtum ein Traum.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Traumurlaub ohne Kompromisse

Marcus & Nicola (46-50) · März 2020

Es erwartete uns ein traumhafter Urlaub, der durch OBLU by Atmosphere at Helengeli voll und ganz erfüllt wurde. Wir wurden auch beim 2. Mal nicht enttäuscht, sondern noch mehr umsorgt.

Zimmer

Unsere Deluxe Beach Villa (259) lag am Ende des Strandes vor den Lagoon Villen. Die Zimmer sind sehr sauber und werden 2 x täglich gereinigt. Die Villen sind mit Klimaanlage und Ventilatoren ausgestattet, wodurch die Temperatur im Zimmer immer angenehm geregelt werden kann. Es gibt zusätzlich zum Bett eine gemütliche Sitzecke vor dem Panoramafenster in der Villa und vor der Villa (überdacht). Das Freiluftbad ist groß und mit allem ausgestattet. Zur Villa gehört ein kleiner eigener Strandabschnitt, auf dem 2 Holzliegen mit Auflagen und ein Sonnenschirm bereitstehen. Der Zugang zum Meer ist durch Korallenabbruch leicht erschwerlich (Schwimmschuhe empfohlen).

Lage & Umgebung

Die Insel im Nord-Male Atoll ist mit dem Schnellboot nach ca. 50 minütiger Fahrt erreicht. Es ist im All Inclusive Angebot 1 x Sunset Fishing (täglich) und ein Ausflug zu einer Nachbarinsel inkludiert.

Gastronomie

Der Küchenchef Lal Fonseca und sein Team machen einen Spitzenjob. Die Vielfalt und das abwechslungsreiche Essen waren hervorragend. Wer bei diesem großen Angebot nichts findet, dem werden sogar Extrawünsche erfüllt. Frisch zubereitete Speisen an der Grill Station oder an der Pasta Station gehören ebenso zum Angebot wie immer wechselnde Nachspeisen und Themenabende. Die Servicekräfte im Restaurantbereich müssen auch lobend erwähnt werden.

Sport & Unterhaltung

Es gibt genügend kostenlose Angebote, wie z. B. Kajak, SUP, Tischtennis, Darts, Billard usw. Fitnessstudio ist vorhanden, ist aber von uns nicht genutzt worden. Motorisierte Angebote (z. B. Paragliding, Jetski) gegen Gebühr. Das Hausriff erholt sich erfreulicherweise wieder. Das Schnorcheln macht immer Spaß. Die Anzahl unterschiedlicher Fische ist fantastisch. Wir sahen Schwarzspitzriffhaie, Schildkröten, Oktopus, Kofferfische, Doktorfische, Anemonenfische, Igelfische, Feuerfische,....... Die beiden Pools waren eine willkommene Abwechslung zum Schnorcheln, und man wurde auch dort zuvorkommend bedient. Das Spa ist nochmal ein zusätzlicher Ruhepol auf der Insel. In einer eigenen Welt erhält man wohltuende Anwendungen und wird rundum verwöhnt.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Ein wahrlicher wunderschöner Urlaub

Jens (36-40) · März 2020

Sehr schöne Insel mit sehr schönem Riff zum Schnorcheln. Traumhafter Urlaub. Super nettes Personal. Einfach wunderschön.

Zimmer

Wir hatten ein Deluxe-Bungalow gebucht. Sehr schön mit Blick aufs Meer. Das Zimmer war mit Blumen verziert. Offenes Bad mit Schminktisch und Fön. Ausreichend Handtücher stehen einem zur Verfügung. Auch für die Liegen außerhalb des Bungalows, werden Handtücher in den Bungalow täglich gelegt. Alles war super sauber. In der Minibar befinden sich immer 2 Bier , Wasser, Sprite und Cola. Wem dies nicht ausreicht kann seine Minibar noch für 12 Dollar upgraden lassen, dazu erhält man dann noch u.a. Paulaner und Budweiser Bier. Wie schon oft in den Bewertungen berichtet sind die Deluxe-Bungalows auf der ruhigen Seite der Insel. Diese Seite hat zwar nur einen schmalen Strand, aber dafür ist es nicht so windig. Achtung Korallen befinden sich fast rund um die Insel, es ist also vorsichtig geboten. Zum Bungalow gehören noch zwei Liegen mit Auflagen und ein Sonnenschirm. Wir brauchten zu dieser Zeit kein Mückenspray, wir haben nicht eine Mücke gesehen. Steckdosen waren ausreichend vorhanden. Unsere Kleidung für die Rückfahrt, haben wir in ein dort vorgesehenen Kleiderbeutel getan, welcher dann abgeholt wurde. Für die Reinigung unserer Kleidung haben wir insgesamt 25 Dollar bezahlt. Die Kleidung wurde uns einwandfrei sauber und gebügelt noch am selben Tag ins Zimmer gelegt.

Lage & Umgebung

Man wird vom Flughafen abgeholt und fährt mit dem Speedboot Richtung Insel. Auf dem Weg dorthin, werden einem kalte Tücher gereicht. Wasser steht vor jedem bereit. Schwimmwesten, werden vor der Fahrt ausgegeben. Es wurde bei der Fahrt auch mehrmals sehr nett gefragt, ob alles okay sei. Beim Erreichen der Insel, wird man mit einem kleinen Empfangskomitee herzlich begrüßt. Das Einchecken geht schnell und wurde mit kalten Getränken überbrückt. Zu diesem Zeitpunkt, wurden bereits die Koffer in den Bungalow gebracht. Nachdem die Aufnahme erfolgte, wurden wir von einem Hotelangestellten zum Bungalow geführt. Hierbei wurden uns bereits wichtige Dinge, wie z.B. Standort des Hauptrestaurant etc. erzählt. Man kann einmal umsonst ein Abendangeln machen. Dazu fährt man gegen 17 Uhr aufs Meer (ca. 20 Minuten Fahrt) hinaus und angelt bis ca. 18 Uhr. Im Anschluss, werden dann die gefangenen Fische an die schon im Hafen wartenden Ammenhaien verfüttert. Will man dann noch ein weiteres Mal mitmachen, muss man pro Person 20 Dollar bezahlen. Ein Schnorchelausflug für jeweils 35 Dollar pro Person haben wir auch mitgemacht. Das war auch super, wir haben dort Schildkröten und Haie gesehen.

Gastronomie

Das Hauptrestaurant bietet drinnen ausreichend Platz. Besser ist es aber natürlich direkt am Meer draußen zu sitzen. Hier befinden sich ca. 20 Tische. Man wird am Empfang zu einem Tisch geführt. Das Essen ist Spitzenklasse. Es ist zum Teil indisch angehaucht, also mit vielen Gewürzen oder auch scharf versehen. Gegrilltes gibt es auch jeden Abend meist Hähnchenspieße und Thunfisch. Man kann sich auch für 25 Dollar Lobster bestellen.Einfach Klasse. Morgens wie Abends. Wir hatten einen Abend BBQ gebucht. Gut, war nicht schlecht, hätten wir auch aber lassen können. Man sitzt direkt am Strand und bekommt ein 3 Gänge Menü, welches man sich selbst zusammenstellen kann. Nachspeisen sind von Obst, Eis, Leckereien ausreichend vorhanden. In der Bar neben dem Hauptrestaurant erhält man neben Cocktails in jeglichen Variationen auch Bier und Sekt . Dort befindet sich auch einer der 2 Pools auf der Insel. Hier wird man direkt an der Liege bedient.. Jeder von den Angestellten hat immer ein lächeln auf den Lippen. Ein weiterer Ruhe-Pool befinden sich gegenüber des Hauptrestaurants.

Sport & Unterhaltung

Es gibt auf der Insel eine Tischtennisplatte. Ein Fitnessraum u.a. mit Laufband und 2 weiteren Geräten, sowie Hanteln und Hantelbank sind vorhanden. Billardspielen, Kicker sind in der Bar vorhanden. Dann kann umsonst Schnorchelausrüstung auf der Insel empfangen werden. Auch Wellness zu machen ist möglich. Hierzu gibt es einen eigenen Wellnessbereich (Massagen etc.) auf der Insel. Der Pool wird immer sauber gehalten. Liegen am Pool waren auch ausreichend vorhanden.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 31°
  • 31°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 28°
  • 28°
Wassertemperatur
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h