Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas
Melia Las Dunas

Melia Las Dunas

Kuba | Jardines del Rey/Nordküste | Cayo Santa María
  • Wellness
  • Familie
  • Unterhaltung
  • Internet
  • Sport

Direkt am Strand, zum Flughafen: ca. 10 km, ruhig, außerhalb des Ortes, Sandstrand: leicht abfallend, gehört zur Anlage, ca. 10 km lang, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

Melia Las Dunas

Kuba | Jardines del Rey/Nordküste | Cayo Santa María

Ihr Hotel

Sie können natürlich einfach nur den weißen, feinsandigen Traumstrand von Cayo Santa Maria genießen. Oder Sie können sich in neun Restaurants in kulinarische Welten von Mexiko bis Orient, von Meeresfrüchten bis zu kreolischen Spezialitäten entführen lassen.

Ihr Hotel

Boulevard mit Live Musik

Großes Unterhaltungsprogramm

Club Amigos für Kinder

Ort

Cayo Santa María

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 10 km
  • ruhig, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: leicht abfallend, gehört zur Anlage, ca. 10 km lang, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 5 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Spanisch
  • Anzahl Wohneinheiten: 925
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • komfortabel
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (früheste Check-in Zeit 16 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • WLAN
  • öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Theater
  • Boutique, Souvenirshop, Friseur
  • 5 À-la-carte-Restaurants: italienische Küche, mexikanische Küche, internationale Küche, orientalische Küche
  • 2 Buffetrestaurants: landestypische Küche, internationale Küche
  • hoteleigene Strandbar, Lobbybar, Pianobar, Poolbar, Snackbar, Bar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel)
  • Terrasse, Gartenanlage
  • 2 Pools: ganzjährig geöffnet, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch
  • 1 Pool: Relaxpool, ganzjährig geöffnet, Süßwasser

Classic-Zimmer (RAR)

  • Doppel, Standard, 1 Schlafzimmer, Nebengebäude, Schreibtisch, 1 Bad, Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kühlschrank, Balkon, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Classic-Meerblick-Zimmer (RAB)

  • Doppel, Standard, 1 Schlafzimmer, Nebengebäude, Meerblick, Schreibtisch, 1 Bad, Badewanne, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Wasserkocher, Kühlschrank, Balkon, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Premium-Zimmer (RAC)

  • 41-45 qm, Doppel, Superior, 1 Schlafzimmer, Nebengebäude, Schreibtisch, 1 Bad, Badewanne, 1 WC, separates WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, individuell regulierbar, Minibar, Auffüllung regelmäßig, Safe, Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV), Telefon, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich), separater Check-in & Check-out, bei Ankunft im Zimmer Sekt


Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 4-12 Jahre
  • Kinderanimation: 0-3 Jahre, Tagesanimation (täglich), 4-12 Jahre, Tagesanimation (täglich)
  • Spielplatz (außen)
  • Spieleverleih (Gesellschaftsspiele)
  • Kinderpool (außen): Süßwasser, ganzjährig geöffnet
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Zimmerausstattung: Babybett, Hochstuhl

Wellness inklusive

  • Whirlpool

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Beauty-Center
  • Spa
  • Saunabereich: Dampfbad
  • Massagen
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, im Hotel, Basketball, Fußball
  • Tischtennis
  • Billard
  • Fitnessraum
  • Aerobic, Yoga, Tai Chi
  • Katamaran: im Hotel
  • Kajak: im Hotel
  • Tretboot: im Hotel
  • Tennis: Tennisplatz
  • Tagesanimation, täglich
  • Abendanimation, täglich
  • Sportanimation, täglich

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Abendessen im à-la-carte-Restaurant, Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Cocktails, lokale Spirituosen, 00:00), Snacks

Karte

Cayo Santa María Jardines del Rey/Nordküste

  • direkt am Strand
  • zum Flughafen: ca. 10 km
  • ruhig, außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: leicht abfallend, gehört zur Anlage, ca. 10 km lang, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 71,2% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,3
  • 189 Bewertungen
  • Hotel
    4,4
  • Zimmer
    4,3
  • Service & Personal
    4,5
  • Lage & Umgebung
    4,9
  • Essen & Trinken
    3,6
  • Sport & Unterhaltung
    4,5

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 58 Bewertungen
  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    1,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    1,0

Sein Hartverdientes Geld nicht Wert!!!!!

Ramona (26-30) · März 2020

Hallo! Der erste Eindruck war gut. Große Lobby und super Chek In Ablauf. Wir hatten Premium Zimmer die nichts mit Premium zu tun hatten. Das hier ein 5 Sterne Hotel kein 5 Sterne Standart hat war uns vor Anreise bewusst jedoch hatte es nicht mal 2 Sterne nach Europäischem Standart. Im Zimmer angekommen kein warm Wasser. ( wurde anschließend behoben - blieb aber leider nicht bei einem mal ) Einmal bekamen wir sogar die Aussage das es Warmes Wasser erst am 18:00 Uhr gibt WTF???? Dreckige Handtücher die ich fast täglich Reklamieren musste. Zimmer nicht Ordentlich geputzt. ( benutzte Handtücher wieder aufgehängt, nicht einmal gewischt solange wir da waren, Bettwäsche max. einmal gewechselt. Keine Minibar wie angegeben. ( wurde auch Reklamiert und dann zwei Tage mal vollgemacht dann wieder nicht ) Uns wurde nach mehrmaligen Beschwerden eine Entschädigung in vorm einer Hotelleistung Angeboten ( wie Massage zbsp. ) die wir ablehnten da wir einfach nur das wollten für was wir bezahlt haben. Wir haben noch vor Ort über unser Reisebüro eine Mail weiterleiten lassen das wir uns über gratis WLAN freuen würde aufgrund der Umstände. Wurde ignoriert offenbar und auf mein nachfragen war der Service Manager dann nie mehr da und auch auf mein bitten um eine RÜ von ihm die mir eine Herr vom Service garantiert hat kam auch nichts. Es ist generell so das Ihnen permanent etwas ausging wie zbsp. Cola, Bier, Mineralwasser etc Säfte. Speisen in der Snackbar - Pizza bekamen wir den ganzen Aufenthalt nicht. Grundsätzlich konnte man zwischen Orangesaft der wiederlich war wählen oder Rum das hatten Sie zu genüge. Eine Info auf der Hotelseite mit Angabe das es nicht immer alles gibt wäre toll. Eine Ausschreibung wie 'bei uns bekommen Sie je nach Verfügbarkeit dies und das' gehört da hin. Dann braucht man es aber auch nicht als All IN deklarieren denn all In ist nicht wenn ich null Auswahl habe und das nehmen muss was da ist oder mit anderweitig versorgen mit den überteuerten Getränken im Hotelshop. Würde das Hotel richtige Infos ausschreiben würde da Hotel keiner mehr buchen. Ah und beim Buffet Essen ist es jeden Tag das selbe. Hängt einem irgendwann raus. Themenrestaurants waren gut. Der Strand ist ein Traum aber aber... kaputte Liegen. Selten eine gefunden die ganz war oder überhaupt frei war. Reservierungen der Liegen ist Standart - hier wird den Gästen auch nichts dazu gesagt wenn sie den ganzen Tag nicht da sind aber die Liegen reservieren. Tagelang und die Nächte durch liegen Handtücher da. Fazit - das Hotel ist sein Geld nicht Wert!!

Zimmer

Trotz Premium Zimmer einfach nur Null! Siehe Fotos.

Lage & Umgebung

Wunderschöner Strand

Gastronomie

Immer das selbe. fleisch Ungenießbar. ich habe 10 Tage nur Reis gegessen und Eis.

Sport & Unterhaltung

Gute Animation.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Mehr Meer geht nicht! Wir kommen wieder :)

Claudia und Frank (51-55) · Februar 2020

Wir haben trotz der teilweise sehr schlechten Bewertungen gebucht und waren mehr als positiv überrascht. Die Anlage und der Strand sind traumhaft. Wir wussten ja in welches Land wir reisen und sind von einer gewissen Mangelwirtschaft ausgegangen, die wir jedoch kaum bemerkten.

Zimmer

Wir hatten 2 premium Zimmer gebucht und bekommen. Man merkt, dass das Hotel schon einige Jahre älter ist aber die Zimmer waren sehr sauber und wurden jeden Tag gründlich gereinigt. Auch die Handtücher wurden täglich gewechselt und die Bettwäsche wöchentlich. Bei Ankunft fanden wir im Bad Seife, Duschgel und Shampoo, sowie einen Kamm und Taschentücher vor. Im Ankleideraum befand sich ein Bügelbrett, sowie ein Bügeleisen und der Safe. Die Minibar war mit Cola und Bier befüllt. Zur Begrüßung erwarteten uns ebenfalls eine Flasche Rum sowie 2 Flaschen stilles Wasser, welches täglich bereitgestellt wurde. Wie angekündigt waren auch 2 Strandtücher, zu Schwänen drapiert, auf dem Bett. Im Zimmer gibt es eine Kaffeemaschine, allerdings keinen Kaffee, nur Teebeutel. Das hatte ich bereits aus anderen Bewertungen erfahren und daher löslichen Kaffee dabei. Das Bett war sehr groß und bequem und wir haben sehr gut geschlafen. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei, wurde jedoch nicht wirklich benötigt, da es zum Schlafen im Zimmer auch so angenehm war. Unsere Zimmer lagen im Obergeschoß nebeneinander und wir hatten keine Insekten im Zimmer.

Lage & Umgebung

Das hotel liegt auf einer Insel, welche über einen Damm mit der Hauptinsel verbunden ist. Wir haben uns für die Lage endschieden, da wir gerne Santa Clara besuchen wollten und keine langen Wege haben wollten. Da wir in Varadero gelandet sind hatten wir einen 5 stündigen Transfer im Kleinbus der gut klimatisiert war. Auf der Fahrt haben wir schon einen guten Eindruck von Cuba erhalten und unser Fahrer hat uns viel über die Gegend erzählt.

Gastronomie

Wir haben im Hauptrestaurant immer einen Tisch für 4 Personen gefunden und wurden bestens mit Getränken versorgt. An 3 Stationen wurde frisch gekocht bzw. gegrillt. Morgens Eier in jedweder Form und ansonsten Nudeln, Fisch und Fleisch. Das Buffet bot auch gesschmortes Gemüse und Fleisch, sowie Reis und Nudeln an. Die Auswahl an frischem Obst zum Frühstück war sehr gut. Es wurden auch Smoothies nach eingenen Wünschen zubereitet. Auch unsere beiden Vegetarier sind immer satt geworden! Mein persönliches Lieblingsgericht war das cevice welches zum Abendessen zubereitet wurde und ja, ich habe den rohen Fisch allerbestens vertragen. Mittags haben wir meistens im Standrestaurant gegrilltes gegessen. Dort findet auch 2 x wöchenlich das Lobster essen statt. Wir haben dort ein Menü mit 3 Gängen und Lobster all yo can eat genossen für € 20,- pro Person. Äußerst empfehlenswert! Die Reservierung für die a la carte Restaurants kann man in der Lobby vornehmen . Wir haben im Carbischen Restaurent gegessen und waren sehr zufrieden. Auch an der 24 Stunden Bar gibt es leckere Burger oder Sandwiches. Unser Fazit, leckeres Essen und sollte es mal keinen Weißwein geben, dann gab es eben Roten oder Cava.

Sport & Unterhaltung

In der Anlage gibt es 2 Poolbereiche, für Familien und einen Erwachsenenbereich. Da unsere Zimmer im Famileinbereich lagen haben wir auch dort den Pool genutzt. Hier fand auch die Kinderbespaßung statt. Soweit wir es beobachten konnten waren recht wenige Kinder mit dabei. Am Abend gab es für Jung und Alt Unterhaltung im Theater und in der Lobby sowie Caribische Nacht auf der Plaza.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0

In diesem Zustand der Anlage nicht empfehleswert.

Udo Schneider (56-60) · Februar 2020

Ich bin nicht empfindlich, jedoch erscheint mir das Hotel sehr abgerockt, dass fängt bei den Laternen im Außenbereich an, geht weiter über ungepflegte Tische und Stühle, an den Strand kommt man über Holzstege, die morsch sind, einer wurde dann auch gleich mal abgerissen und durch Gehwegplatten ersetzt (2.Woche Baustelle und gleich mal ganz gesperrt). Ich möchte jedoch das bemühen der Kubaner nicht in schlechtes Licht rücken, der Betreiber der Hotelkette sollte sich dringend Gedanken machen. Wenn ich Sterne vergeben dürfte, dann wären drei mehr als genug. Alles in allem hatte ich einen schönen Urlaub. Dieses Hotel jedoch nur nach einer Vollsanierung ein zweites Mal. MfG Udo Schneider

Zimmer

Ordentlich , sauber, Funktionalität der wichtigen Dinge gegeben.

Lage & Umgebung

Etwas abgelegen, lange Wege um Land und Leute zu erkunden. Strand und Lage sehr schön.

Gastronomie

Auch die Küche gibt sich sehr viel Mühe, doch leider hat dies mit 5 Sternen überhaupt nichts zu tun.

Sport & Unterhaltung

Auch dieser Bereich sollte einer allgemeinen Renovierung unterzogen werden.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    2,0
  • Hotel
    2,0

In Kuba gibt es weitaus bessere Hotels!

Mike (36-40) · Februar 2020

Die Anlage ist super schön, aber der Zustand der Zimmer und des Hotels ZIEMLICH mies. Kein warmes Wasser jeden 2. Tag. Durch gewisse Öffnungen und nicht richtig verschlossenen Deckeln kann man in die Nachbarzimmer gucken. Das Bettzeug mieft nach Feuchtigkeit. Die Klimaanlage ist sehr laut. Das WC ist undicht und bei jedem Spülvorgang rinnt Wasser auf den Boden usw usf

Zimmer

Premium Zimmer ist nicht besser als ein normales Zimmer. Die Möbel sehr abgewohnt und defekt. Es ist schmutzig und mieft stark nach Feuchtigkeit.

Lage & Umgebung

Vom Airport SNU zum Hotel sind es ca 90-110 Minuten.

Gastronomie

Essen ist ziemlich monoton. Aber es gibt für jeden was.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez