p.P. ab 67,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg
Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Deutschland | Rheinland-Pfalz | Westerburg

Zum Bahnhof: Halberstadt, ca. 25 km, Zum Bahnhof: Wernigerode, ca. 25 km, ruhig, am Wald.

Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Deutschland | Rheinland-Pfalz | Westerburg

Ihr Hotel

Verbringen Sie ein paar romantische Tage in der ältestens Wasserburg Deutschlands. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie eine enstpannte Auszeit im Galerie-Spa.

Highlights

Besonderes Ernährungsangebot

Älteste und besterhaltene Wasserburg Deutschlands

Einmalige, traumhafte Lage in einem 5 ha großen Park

Elegantes Ambiente

Einmaliges Galerie Spa inmitten historischer Mauern

WLAN kostenfrei in der gesamten Anlage

Kategorie

4,5

Ort

Westerburg

Lage

  • Zum Bahnhof: Halberstadt, ca. 25 km
  • Zum Bahnhof: Wernigerode, ca. 25 km
  • ruhig, am Wald

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4,5 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 57
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa, EC Karte, Bankkarte Maestro
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Garage (ca. € 8/Tag)
  • elegant
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Prinzessin Marie Pauline, À-la-carte-Restaurant: mit Terrasse
  • Hallenbad: 108 qm, beheizbar
  • Hallenbad: 24 qm, beheizbar
  • Terrasse, Park

Zimmer (DI/DIX/EI)

Hauptgebäude, Nichtraucher, Sitzecke, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei

Economy-Zimmer (DI1)

Nebengebäude, Nichtraucher, Sitzecke, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Minibar, Safe, 1 TV (Sat-TV), Telefon, WLAN, kostenfrei

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl)

Wellness

Inklusive: 1.200 qm gro-ßer „Galerie-SPA“ auf 2 Etagen mit Hallenbad (18 x 6 x 1,35 m, 29°C) mit Farblicht, Gegenstromanlage und Massagedüsen, Whirlpool, Ruhegalerie, Erlebnisduschen, sowie „Romantik-SPA“ mit finnischer Sauna, Bio-Farblichtsauna, beheiztem Badebecken (6 x 4 x 1,35 m, 29°C) mit Gegenstromanlage und Schwalldusche, Kneipptretbecken, Wärmebank, Sonnengarten.

Gegen Gebühr: Schönheitsfarm mit klassischen Gesichts- und Körperbehandlungen mit Produkten der Firma BABOR, verschiedene Massagen, Bar/Vitalbar.

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Nordic-Walking

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih

Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei, auf Voranmeldung)

Tipps & Hinweise

  • Weihnachtsprogramm, Silvesterprogramm
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (ca. € 20/Tag), Hunde Stockmaß < 30 cm

PAKETE

Romantische Kuscheltage - Wellness & Genuss

3 Nächte inkl. Genießer-Frühstücksbuffet oder Frühstück auf dem Zimmer (auf Voranmeldung), Cocktail am Anreiseabend, Pralinen zum Verführen auf dem Zimmer, 2 x abends 4-Gang-Menü oder Buffet, 1 x abends festliches 5-Gang-Candle Light Dinner, 1 x Schokoladenbad zu zweit mit 1 Glas Champagner p. P. und Schokofrüchten (20 Min.), 1 x p. P. verwöhnende Ganzkörper-Entspannungsmassage mit warmem Aromaöl und Fußbad p. P. (50 Min.),

Aufenthalt: 3 Nächte

Leistung ZMG21001 WS Anf H

Unterbr DIXH

z.B. vom 1.1. bis 31.10. pro Person im DZ € 430

Preise für weitere Termine erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro.

Wellness-Packages:

PY1 Wellness für Einsteiger € 35

1 x Entspannungsbad "Blaue Oase" zu zweit

1 x Aromaöl-Nacken-Rückenmassage (pro Person)

(45 Min.)

Nur buchbar für 2 Personen

Einzelleistungen:

PX7 Blaue Lagune zu Zweit € 90

Leistung: Von 21.30 - 23:00 gehört den Gästen der Romantik Spa ODER der Galerie Spa bei Kuschelmusik allein, dazu Kerzenschein und 1 Flasche Sekt oder Wein mit Pralinen und Knabbereien (90 Min.)

Nur buchbar für 2 Personen

P01 Pediküre € 35

mit Sprudelbad mit Massageeffekt, Peeling, kleiner Fußmassage und Pflege (35 Min.)

P02 Gesichtsbehandlung € 45

für Sie und Ihn mit kleiner Nacken-Schultermassage, Abreinigung, Peeling, Ausreinigung, Gesichts-Hals-Dekolletémassage, Maske, Augenbrauen-Korrektur, Tagespflege, kleines Tages-Makeup (75 Min.)

P08 Aromaöl-Ganzkörpermassage mit Fußbad (50 Min.) € 45

PX1 Hot Stone-Rückenmassage (25 Min.) € 35

P12 Lomi Rückenmassage (30 Min.) € 35

PX5 Aromaöl-Nacken-Rückenmassage (25 Min.) € 25

PX6 Kräuterstempel-Ganzkörpermassage mit Fußbad (50 Min.) € 50

PX3 Honig Rückenmassage (25 Min.) € 30

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2019 bis 31.10.2020 (Jahreskatalog 2019/2020).

Karte

Westerburg

  • Zum Bahnhof: Halberstadt, ca. 25 km
  • Zum Bahnhof: Wernigerode, ca. 25 km
  • ruhig, am Wald

Bewertungen

HolidayCheck
  • 66,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,4
  • 270 Bewertungen
  • Hotel
    4,5
  • Zimmer
    4,4
  • Service & Personal
    4,4
  • Lage & Umgebung
    4,6
  • Essen & Trinken
    4,1
  • Sport & Unterhaltung
    4,4

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 46 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Zwar am AdW, aber durchaus empfehlenswert

Elke (66-70) · August 2019

Nach vielen negativen Bewertungen sind wir ohne große Erwartungen angereist. Der Weg dorthin und die Umgebung verursachten bei mir ein Bauchgrummeln. Als wir jedoch den Innenhof betraten fiel alle Anspannung ab und wir verbrachten tolle Urlaubstage in diesem wunderschönen Schloßhotel.

Zimmer

Die ersten beiden Nächte verbrachten wir in einem Comfort-Zimmer zur Parkseite gelegen, das allerdings nicht groß war. Betten mit Baldachin und sehr guten Matratzen, kleiner Tisch mit 2 Stühlen, gut bestückte Minibar mit Sekt (im Preis enthalten), Bademäntel und Slipper. Für die nächsten beiden Nächte hat man uns ins riesige Grafenzimmer einquartiert, das mit pompösen historischem Mobiliar ausgestattet ist. Hier haben wir königlich geschlafen. Das Badezimmer, in dem man tanzen konnte, ist mit Badewanne und Dusche ausgestattet.

Lage & Umgebung

Da Schlösser nun einmal ausserhalb liegen sind wir jeden Tag mit dem Auto unterwegs gewesen. Die schönen Städte Wernigerode (29km) und Quedlingburg (ca. 50km) waren unsere Ziele. Ausserdem kann man mit der Schmalspurbahn zum Brocken fahren und die Rübeländer Tropfsteinhöhlen besuchen. Das Hotel an sich hat nur einen kleinen Schloßgarten mit Teich und Aussenterrasse. Sehr empfehlenswert ist der Spa-Bereich. Die Massagen tun sehr gut. Anschließend kann man in den Innenpool mit angenehmer Wassertemperatur, oder man geht in die Sauna.

Gastronomie

Man konnte morgens sowie abends auf der Terrasse und im Restaurant speisen. Wir haben es abends vorgezogen im Restaurant zu speisen. Das Ambiente war einfach schöner und die Stühle waren bequemer. Die Tische waren weiß eingedeckt mit Kerzen, die man leider vergaß anzuzünden. Das Frühstücksbüffet war reichlich, Rühreier, gek. Eier, Bacon, Lachs, verschiedene Wurstsorten, Schinken, Käse, und vieles mehr. Das Büffet am Abend bestand z.B. aus Salat, Suppe, Putensteaks in Paprikarahm, Kalbsgulasch, Rotkohl, Klöße, Kräuterkartoffeln, Apfelstrudel. Das Büffet wechselte jeden Abend. Alles war sehr schmackhaft und lecker.

Sport & Unterhaltung

Wellness wie bereis oben beschrieben. Entertainment gab es nicht. Man muß sich selber beschäftigen.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Hotel
    4,0

Ein Hotel mit Potential

Michael (51-55) · August 2019

Ein Hotel in einer wunderbaren alten Schloss/Burg Anlage. Die Comfort Zimmer haben mit Comfort nur wenig zu tun, sind eher zweckmässig. Der Wellnessbereich ist schön mit einem grossen Innenpool und einem Saunabereich mit 2 Saunen, Kaltwasserbecken und kleiner Pool. Leider war kein à la carte Essen im Restaurant möglich sondern nur Buffet welches bescheiden und überteuert war.

Zimmer

Eher zweckmässig, Eher klein. Kleine Mängel im Bad.

Lage & Umgebung

Man muss gezielt zu diesem Hotel wollen, aus versehen findet man da nicht hin. Die nächste Stadt liegt fast 30 km entfernt, falls man mal gut Essen gehen will.

Gastronomie

Nur bescheidenes Buffet und dies überteuert. Man wirbt zwar für à la Carte, bietet es aber nicht an. Das Frühstück war reichhaltig und gut.

  • 3,0 von 6

Wer es mag. Äuserst ruhig Umgebung ohne Strucktur.

Andreas (56-60) · August 2019

Wurden in der falschen (bezahlten ) Zimmerkategorie einquartiert. Am nächsten Tag wurde zwar ein besseres Zimmer angeboten, aber bei zwei Übernachtungen war uns der Aufwand zu groß. Sauberkeit im Zimmer und im Gastraum gut. Frühstück sehr gut. Personal freundlich. Abendessen in HP gewöhnungsbedürftig. Außenanlagen um das Hotel wirken ungepflegt, kann man nicht mit Natur oder Öko. begründen. Lage des Objekts sehr trostlos. Ist was für SPA. bzw. Gäste 80+ . Wir nicht wieder.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    4,0

Potential vorhanden!

Sanni (36-40) · August 2019

+ Super Lage, ruhig, Erholung pur, Wellness - Sauberkeit könnte besser sein, Preisleistung nicht korrekt, personal gestresst

Zimmer

Sehr schön! Doch leider nimmt das Putz Personal ihren Job nicht ernst.

Gastronomie

Alsooooo, schwer zu beurteilen. Gestresste Kellner, ein Restaurantchef der vor den Gästen seinen Mitarbeitern erklärt (lautstark) wie man ein Tisch deckt, preislich eine Katastrophe, ein MÖCHTEGERN Sternerestaurant mit SEHR viel Verbesserungsbedarf! Frühstücksbufett ausreichend, aber unaufmerksames Personal zwecks auffüllen wenn was leer ist. Ein absolutes NO GO: Wir nahmen eine Flasche Wein mit aufs Zimmer, unterschrieben den Bon mit der Zimmernummer und die Kellnerin schrieb sich, IM NACHHINEIN, OHNE UNSER Wissen 2€ Trinkgeld auf den Bon. Was eine absolute Frechheit ist!!!! Am Ende des Aufenthaltes dann auf der Rechnung zu sehen. Zusammengefasst: Potential ist auf jedenfall vorhanden. Schulen, Schulen, Schulen und vorallem lächeln!!!

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez