Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land
Wellness- und Sporthoel Harzer Land

Wellness- und Sporthoel Harzer Land

Deutschland | Harz | Allrode

Zum Ortszentrum: Allrode, ca. 150 m, ruhig, Wanderregion, am Ortsrand.

Wellness- und Sporthoel Harzer Land

Deutschland | Harz | Allrode

Ihr Hotel

Ob Wanderurlaub im sagenhaften Bodetal, Familienurlaub mit einem Besuch im Harzer Bergtheater Thale auf dem sagenhaften Hexentanzplatz oder der Westernstadt Pullman City, einem romantischen Wellness-Wochenende zu zweit im Harz, - das alles und noch viel mehr bietet Ihnen das Hotel Harzer-Land in Allrode

Kategorie

4

Ort

Allrode

Lage

  • Zum Ortszentrum: Allrode, ca. 150 m
  • ruhig, Wanderregion, am Ortsrand

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne (Haus Gotha), 4 Sterne (Haus Braunschweig)
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Rumänisch
  • Anzahl Gebäude: 2, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 8, Anzahl Wohneinheiten: 160, Anzahl Betten: 360
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa, Girocard
  • Parkplatz (kostenfrei)
  • Nichtraucher
  • Empfang/Rezeption
  • Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, im Zimmer
  • Friseur
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Restaurant, À-la-carte-Restaurant: mit Terrasse
  • 1 Buffetrestaurant
  • Restaurant, Buffetrestaurant
  • Biergarten, 2 Bars
  • Hallenbad: 70 qm
  • Gartenanlage

Zimmer (DHJ/DHY)

Haus Gotha, Dusche, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Einzelzimmer (EHJ)

Haus Gotha, 16-20 qm, kleiner, Dusche, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon, (teilweise)

Zimmer (DH/DH1)

Haus Braunschweig, 21-25 qm, Dusche, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Einzelzimmer (EH)

Haus Braunschweig, 16-20 qm, Dusche, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon

Familienzimmer (FH)

Haus Gotha, 16-20 qm, 2 x DH mit Verbindungstür oder 2-Raum-Apartment, Dusche, 1 TV (Sat-TV), Radio, Telefon, Balkon

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (kostenfrei)
  • Spielplatz (außen)
  • Streichelzoo (kostenfrei), Ponyreiten (kostenpflichtig)
  • Spielzimmer
  • Trampolin (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Flaschenwärmer (kostenfrei)

Wellness inklusive

  • Wellness-Center: 4.500 qm
  • Saunabereich: Saunaaußenbereich/Saunagarten
  • Ruheraum

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Solarium
  • Massagen: Massage mit Steinen, Aromatherapie, Fußreflexzonen-Massage, Chi-Yang, Ganzkörpermassage, Teilkörpermassage
  • Kosmetische Anwendungen: Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlung, Anti-Aging, Cellulite-Behandlung, Peeling
  • Medizinische Anwendungen: Sauerstoff-(Ozon) Therapie, Lymphdrainage
  • Wannenbäder: Kräuterbad

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Kegelbahn
  • Wandern, Klettern
  • Tischtennis
  • Minigolf
  • Fitnessraum

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Reiten, im Hotel
  • Billard, Darts, Kickern/Tischfußball
  • Aqua Fitness, Yoga, Aquagymnastik, Zumba
  • Tennis: Tennishalle
  • Fahrradverleih: im Hotel
  • Mountainbikes

Für Skifahrer

  • Zum Loipeneinstieg: ca. 50 m
  • Zur Skipiste: Skigebiet Braunlage, ca. 25 km
  • Rodelbahn

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (ca. 5 EUR/Tag)

Kundeninformation

Frühbucher: Bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-30.4. sparen Sie 5% (nur in DHJ/DH/FH/EHJ/EH). Spartermine: 4 = 3 Aufenthalt 01.11.-15.12. u. 01.01.-09.04. u. 13.04.-01.05. Halbpension (H): + EUR 17, Kinder bis 5 Jahre inklusive, von 6 bis 11 Jahren + EUR 9. An-/Abreise: täglich vom 1.11. bis 9.4. und 13.4. bis 30.4., keine An-/Abreise vom 10.4. bis 12.4. Mindestaufenthalt: 2 Nächte, 4 Nächte vom 9.4. bis 13.4.

Ihre Vorteile
WLAN kostenfrei

Direkt an der Loipe

Umfangreiches Beauty- und Wellness-Angebot

Vielfältige Kursangebote

Hoteleigener Reitstall

Karte

Allrode Harz

  • Zum Ortszentrum: Allrode, ca. 150 m
  • ruhig, Wanderregion, am Ortsrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 59,1% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    3,8
  • 129 Bewertungen
  • Hotel
    4,0
  • Zimmer
    3,5
  • Service & Personal
    4,9
  • Lage & Umgebung
    4,6
  • Essen & Trinken
    4,2
  • Sport & Unterhaltung
    4,9

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 21 Bewertungen
  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Dringend renovierungsbedürftig

Wilfried (51-55) · Februar 2020

Das Hotel lieht von der Lage her sehr schön. Man kann den Harz von dort aus sehr schön erkunden. Jedoch fehlt es an Renovierungsarbeiten . Die Kosmetikerin war auch meine Physiotherapeutin ????

Zimmer

Die Zimmer waren ausreichend ausgestattet. Jedoch müssen sie dringend renoviert werden. Lüftung im Bad sowie Handtuchhalter waren kaputt. Die Dusche verschümmelt

Lage & Umgebung

Lage und Umgebung waren gut

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    3,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    1,0

Sehr nettes Personal, Hotel heruntergekommen!

Thomas (51-55) · Februar 2020

Der Reparaturstau ist überall erkennbar. Das Hotel ist heruntergekommen. Das Personal ist sehr freundlich und geschult.

Zimmer

Zimmer: groß, kleiner Fernseher, Ausblick unmittelbar auf eine Blechhalle. Bad: Armaturen und sonstige Ausstattung zusammengesucht, so dient ein Fenster - Rollo als Spritzschutz beim Duschen in der Wanne - darauf muss man erst einmal kommen! Heizkörper im Bad - neben der Toilette - sehr schmutzig.

Lage & Umgebung

Der Ort selbst hatte kaum touristische Infrastruktur.

Gastronomie

Eintönig, zum Teil schmutzige Teller auf dem Büfett, Die Ausstattung des Restaurants ist ohne Anspruch.

Sport & Unterhaltung

Saune vorhanden, Fitnessraum sehr gut ausgestattet - jedoch auch hier, nicht einmal ein durchgehender Fußbodenbelag - wieder "zusammengesucht"

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0

Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Karoly (51-55) · Februar 2020

Wir waren im Haus Braunschweig, die vier Sterne also, die versprochen waren, die waren nicht da. Aber das war auch kein Problem. Rein zahlenmäßig alles vorhanden, aber gefühlt drei Sterne. Dennoch, einige Vorredner schreiben von DDR-Möbeln, nee, Poco-Möbel sind´s eher, funktionell, einfach und sauber. Vermisst haben wir nichts. Unfreundliches Personal ist uns nicht begegnet. Beim Frühstücksbuffet das gleiche Empfinden: rein zahlenmäßig alles da, aber man muss schon drauf hinweisen, dass z. B. Teetassen, Teller, Brötchen oder was auch immer gerade fehlen. Danach kommen sie aber. Einfach 10 min mehr einplanen. Der Wellnessbereich ist angenehm, die Saunen sehr gut, die Schwimmbäder eher klein zum Schwimmen. Die gebuchten Anwendungen waren auch vollkommen zufriedenstellend, wenn man entweder russisch oder englisch spricht. Haben wir. Und bei aller Kritik: Für den Preis hat man mancherorts nur den Tageseintritt in Sauna und Bad, hier noch Übernachtung und Frühstück dazu! Ich würde jederzeit in der Matschsaison wiederkommen, man kann für wenig Geld viel Erholung finden, Billiard spielen, Kegeln und im 1-Euro Restaurant wirklich günstig und GUT! speisen.

Zimmer

Sauber und funktionell. 3 Sterne triffts aber eher als 4.

Lage & Umgebung

Man braucht schon ein Auto. Oder Schnee und Skier.

Gastronomie

Frühstücksbuffet i. O., es fehlt nur die koordinierende Kraft, die für rechtzeitigen Nachschub sorgt. 1-Euro-Restaurant überraschend gut!

Sport & Unterhaltung

Saunabereich für den Preis vollkommen in Ordnung.

  • 4,5 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,3
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    3,3
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,3

Schön für einen Kurzurlaub

Jule (31-35) · Februar 2020

Positiv aufgefallen ist das große freundliche Zimmer, welches durch den Teppichboden sehr angenehm war. Gefallen hat uns, dass Frühstück auf das Zimmer gebracht wurde, wenn man es wünschte. Die vielen Angebote der Aktivitäten im Hotel waren ansprechend und abwechslungsreich (Kegeln, Tennis, Wellness, Darts, Billard...). Unangenehm war für uns der Rauchgeruch in der Lobby. Außerdem ein unangenehmer Geruch im sehr kleinen Badezimmer. Den Service empfanden wir als mittelmäßig. Tassen und Gläser wurden beim Frühstücksbuffet mehrfach nicht aufgefüllt, bei Nachfrage kam eine leider eine mürrische Antwort vom Personal. Unangenehm empfanden wir, dass viele Gäste an einem Tisch zusammen sitzen mussten und man somit nicht mit seiner Familie oder seinem Partner Ruhe am Tisch hatte. Das Essen war geschmacklich für unser Empfinden nicht ausreichend gewürzt und von minderer Qualität. Der Tee war teilweise in nicht heißem Wasser serviert. Einmal schmeckte er nach Kaffee, da das Wasser in einer Kaffeekanne gebracht wurde. Die bestellte heiße Milch schmeckte ebenfalls nach Kaffee. Beim Zimmerfrühstück gab es kein Obst obwohl es in der Broschüre aufgeführt war, welches nachzuliefern war wohl nicht möglich (wir mussten selbst in die Küche laufen-Servive!). Schlaf bekam man leider wenig, da es früh morgens schon laut war und bis abends lange laute Geräusche waren auf dem Flur. Für einen kurzen Urlaub hat es uns trotzdem gefallen.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez