Flexible Stornierung zubuchbar
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge
Hacienda San Jorge

Hacienda San Jorge

Spanien | La Palma | Los Cancajos
  • Wellness
  • Familie
  • Unterhaltung
  • Internet
  • Sport

Zum Stadtzentrum: Santa Cruz, ca. 4 km, zum Flughafen: ca. 4 km, zur Bushaltestelle: ca. 100 m, zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m, zum Strand: Lava-Badestrand, ca. 50 m, zur nächsten Apotheke: ca. 500 m, zentral, ruhig, Sandstrand: öffentlich, von der Anlage getrennt durch Straße.

Hacienda San Jorge

Spanien | La Palma | Los Cancajos

Ihr Hotel

Am schönen Strand von Los Concajos liegt die Hacienda San Jorge. Sie wohnen in hübschen Appartements in einer grünen Anlage mit Palmen und Drachenbäumen. Besonderer Magnet ist das Gewächshaus mit über 1.000 bunt blühenden Orchideen. Eine Pracht!

Kategorie

3,5

Ort

Los Cancajos

Lage

  • zum Stadtzentrum: Santa Cruz, ca. 4 km
  • zum Flughafen: ca. 4 km
  • zur Bushaltestelle: ca. 100 m
  • zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m
  • zum Strand: Lava-Badestrand, ca. 50 m
  • zur nächsten Apotheke: ca. 500 m
  • zentral, ruhig
  • Sandstrand: öffentlich, von der Anlage getrennt durch Straße

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Baujahr: 1989, letzte Renovierung: 2017
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 4, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 6, Anzahl Wohneinheiten: 155, Anzahl Betten: 468
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa, Girocard
  • familienfreundlich, umweltfreundlich, modern, charmant/mit Flair, landestypischer Stil
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption) (früheste Check-in Zeit 17 Uhr, späteste Check-out Zeit 12 Uhr)
  • Aufzug
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Minimarkt
  • Café, Poolbar, Bar
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, Meerwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch (gegen Kaution)

Appartements (AP)

  • 46-50 qm, Gartenblick oder Poolblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Küche, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Appartements Premium Economy (APE)

  • 46-50 qm, renoviert, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Küche, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Appartements Premium (APS)

  • 46-50 qm, Gartenblick oder Poolblick, renoviert, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Küche, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Appartements inkl. Mietwagen (APC)

  • 46-50 qm, Gartenblick oder Poolblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Küche, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Appartements Premium inkl. Mietwagen (APD)

  • 46-50 qm, Gartenblick oder Poolblick, renoviert, kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 separates Schlafzimmer, Sofabett, 1 Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm, Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Küche, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (1 x wöchentlich), Handtuchwechsel (3 x wöchentlich)


Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett (auf Anfrage)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Saunabereich: Hamam
  • Massagen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum
  • Abendanimation

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet
  • bei Buchung der Appartements (APC/APD) ist ein Mietwagen der Kat. Seat Ibiza o.ä. (Klimaanlage) für den gebuchten Aufenthalt inkludiert. Die An-/Abgabe erfolgt im Hotel
  • Mietwagenleistungen der Firma ACORON RENT A CAR: Ihr Mietwagen ist selbstverständlich inklusive Versicherung (Haftpflicht, Insassenunfallschutz, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung), Steuern und unbegrenzte Kilometerzahl. Kindersitz (bitte bei Buchung angeben) und 2. Fahrer ohne Aufpreis. Der deutsche Führerschein wird anerkannt. Sie müssen ihn mindestens 2 Jahre besitzen und mindestens 23 Jahre alt sein. Bei Übernahme fällt obligatorisch die Zahlung einer Kaution mit einer gängigen Kreditkarte an.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2021 bis 31.10.2022 (Jahreskatalog 2021/2022).

Verpflegung

  • ohne Verpflegung
  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)

Ihre Vorteile

Im inseltypischen Stil erbaute Ferienanlage

10.000 qm große tropische Gartenlandschaft

Restaurant mit Panoramablick

1x pro Woche botanische Führung

Umweltschonende Anlage

Direkter Zugang zum Strand von Los Cancajos

Minimarkt im Hotel

Karte

Los Cancajos La Palma

  • zum Stadtzentrum: Santa Cruz, ca. 4 km
  • zum Flughafen: ca. 4 km
  • zur Bushaltestelle: ca. 100 m
  • zum nächsten Lebensmittelgeschäft: ca. 300 m
  • zum Strand: Lava-Badestrand, ca. 50 m
  • zur nächsten Apotheke: ca. 500 m
  • zentral, ruhig
  • Sandstrand: öffentlich, von der Anlage getrennt durch Straße

Bewertungen HolidayCheck
  • 97,6% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,5
  • 1.168 Bewertungen
  • Hotel
    5,5
  • Zimmer
    5,3
  • Service & Personal
    5,7
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,7

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Mein Top Favorit auf La Isla Bonita!!

Dagmar (51-55) · Juli 2021

Es war mein 2. Besuch in dieser Anlage und ich bin immer noch sehr begeistert. Die Premium App. sind wirklich sehr schön, der Botanische Garten sowieso.

Zimmer

Premium Zimmer sehr schön!

Gastronomie

Das Abendessen ist lauwarm und nicht wirklich lecker. Beim nächsten mal werde ich keine HP buchen.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    3,0
  • Hotel
    5,0

Empfehlung in Corona-Zeiten für La Palma + Hotel

Axel (56-60) · Juni 2021

Recht große ältere Hotelanlage, ruhig aber zentral gelegen. Ideal zur Erkundung der Insel oder aber auch für Urlaub an Pool oder Meer. Alles sehr sauber und ordentlich. Man spricht deutsch. Das Personal sorgt für eine positive Stimmung. Sehr schöner Urlaub gerade in Corona-Zeiten. Bin gut erholt zurückgekommen. Ich hatte eigentlich das La Caleta gebucht. Dort hat man mich aber weggeschickt, weil das Restaurant noch geschlossen hatte. Im Hacienda San Jorge war das Zimmer noch nicht fertig. Sollte 1 Stunde dauern, es wurden dann 1 1/2 Stunden. Scheinbar fehlt noch Personal, weil der Betrieb nach langer Pause wieder hochgefahren wurde. OK. Bin in der Zeit erst einmal einkaufen gefahren. Die kleinen HiperDino Express hatten alle noch zu, in der Nähe gibt es einen Spar-Markt. Mit dem Auto erreicht man gut die großen Supermärkte an der LP-3 (HiperDino, Mercadona und Lidl). Im Hotel gibt es einen Minimarkt, der zeitweilig geöffnet hat.

Zimmer

Das Apartment im 4. Stock im Haupthaus war ziemlich groß. Wohn-/Schlaf-Zimmer getrennt. Die Möbel alt. Bett ok. Habe mit offenem Fenster und Meeresrauschen gut geschlafen. Gestört hat nur das gelegentliche Möbelrücken der Nachbarn. Ansonsten war es sehr ruhig. TV modern. Vom Sofa hatte ich nach Fußball (EM) gucken 2 Tage Rückenschmerzen beim Liegen. Zum Glück Tabletten dabei. Bad ok. Hat alles funktioniert. Badewanne mit Regendusche. Von der Küchenecke habe ich nur den Kühlschrank genutzt. Zimmersafe für 2 Wochen 16,- EUR. Akzeptabel. In den Zimmer-Safe passen Spiegelreflex-Kamera, Tablet, Navi und diverser Kleinkram. Zimmereinigung nur alle 2 Tage. So was habe ich auch noch nicht erlebt. Es war aber für jeden Tag ein Hände- und ein Duschhandtuch da. Von daher völlig ok. Balkon recht groß. 1 Tisch, 2 Stühle und Wäschetrockner. Aussicht super! Blick auf den schönen Garten vom Hotel, das Meer und bis nach Santa Cruz. Man sah die Schiffe am Hafen rein- und rausfahren. Guter WLAN-Empfang im Zimmer. Handy oder Tablet. Nicht beides gleichzeitig.

Lage & Umgebung

Lage am Ende einer Sackgasse. Vom Ausgang unten neben dem Restaturant muß man nur über die Straße zum öffentlichen Strand. Von der Durchgangsstraße oberhalb des Hotels hat man nicht viel gehört. Die wenigen Flugzeuge am Tag haben nicht gestört. Parkplatzsuche etwas nervig. Das Hotel hat keinen eigenen Parkplatz. Man muß an der Straße rund herum um das Hotel parken. Da stehen aber nachmittags oftmals noch Strand-Besucher. Los Cancajos hat nicht viel zu bieten, liegt in Flughafennähe und sehr zentral. Für den Covid-Test habe ich 5 Tage vor Abflug im deutschen Ärztezentrum in El Paso angerufen und einen Termin vereinbart. Das hat gut geklappt. Ich habe dort 10 Minuten nach Abstrich ein EU Digital Zertifikat mitbekommen. Das mußte ich beim Check-In für den Rückflug auch vorlegen.

Gastronomie

Ich konnte morgens und abends immer auf der Außenterrasse essen. In diesen Zeiten optimal! Frühstück war ok. Habe alles gefunden, was ich morgens gerne esse und trinke. Warme Getränke wurden in Thermoskannen an den Tisch gebracht. Gut! Die Auswahl beim Abendessen war allerdings ziemlich unterirdisch. Überhaupt nicht vergleichbar mit meinen 5 Aufenthalten auf den Kanaren zuvor. Täglich ein Fleisch-/Geflügel-Gericht und 1 Fischgericht. Wiederholung in der Folgewoche. Dazu meist Nudeln mit diversen Soßen, einmal die Woche Paella mit Meeresfrüchten. Dazu kalte Vorspeisen, darunter immerhin auch Spargel. Verschiedene Salate und wechselnde Beilagen (Pommes, Wedges, kleine Kartoffeln, Nudeln, Reis). Immer Brot. 1 Suppe. Viel Gemüse. Der Fisch schwamm immer in Soße, auch wenn da z.B. stand "gegrillter Lachs". War nicht so meins. Habe 3 Mal Fisch probiert, war oftmals auch nicht so meine Sorte. Geschmacksache ... Auch das Dessert-Buffet war nicht meins. Manchmal gab es Speiseeis, das war sehr lecker. Ich habe aber immer diverse Sachen gefunden, die gut geschmeckt haben. Da gab es dann abends halt mal 3 Koteletts oder 5 Hähnchenteile. Dazu Mojo-Soße, weil kaum gewürzt. Mit Salat, Kartoffel-Beilagen und leckerem Gemüse ok. Also qualitativ konnte man da nicht so viel dran aussetzen. Ruhige, sehr angenehme Atmosphäre. Blick von der Außenterrasse auf den Pool und den schönen Garten. Im Restaurant Blick aufs Meer. Getränkepreise am Abend ok.

  • 1,0 von 6
  • Zimmer
    1,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    1,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    1,0
  • Hotel
    1,0

Dieses Hotel enttäuscht in sämtlichen Belangen

ChrisTobi (46-50) · Juni 2021

Saubere Lobby mit viel Grün, Minimarkt und Lobbybar. An der Rezeption wartet man öfters länger als zwanzig Minuten, weil diese teilweise nur mit einem Angestellten besetzt ist. Der Garten ist zwar schön, aber ich schlafe nicht im Garten und Essen tue ich dort auch nicht. Was bringt mir das, wenn ich mich an einem schönen Garten erfreuen kann, aber das Gesamtpaket passt nicht. Ich verstehe nicht, wieso das Hotel so gut bewertet ist. Enttäuschung ist vorprogrammiert!

Zimmer

Sehr hellhörig, insbesondere die Zimmer im Haupthaus. Spartanisch eingerichtet und der Kleiderschrank viel zu klein für die Kleidung für drei Wochen für zwei Erwachsene.

Lage & Umgebung

Der Ort ist sehr langweilig und hat überhaupt nichts zu bieten.

Gastronomie

Wenn dieses Hotel, dann bitte ohne Verpflegung. Wurst und Käse angetrocknet, keine Abwechslung beim Frühstück. Abendessen ungewürzt und fast täglich das gleiche Buffet. Täglich die gleichen Salate. Lollo Bionda an den Spitzen braun. Teller, Tassen und Besteck teilweise noch verschmutzt. Ich hatte eine Stoffserviette, die schon benutzt worden ist.

Sport & Unterhaltung

Bis auf den Pool mit den kurzen, harten Liegen und einen Fitnessraum (Anmeldung erforderlich) gibt es nichts. Der Papagei Lola kann einen nur leid tun.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Ein schönes Hotel mit botanischem Garten

Barbara (61-65) · Juni 2021

Das Hotel Hacienda San Jorge ist eine Hotel/Appartment Anlage mit wunderschönem botanischen Garten auf der Insel La Palma (Kanaren). Wir hatten ein neu renoviertes Appartment mit Balkon und seitlichem Meerblick. Der Blick geht auf den Atlantik, Richtung Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma (Appartmentblock A). Das Hotel ist sehr schön, mit der HP waren wir überhaupt nicht zufrieden. Dies wirkt sich sicherlich auf die Gesamtbenotung aus. Daher bitte ich die Leser dieser Beurteilung, dies zu berücksichtigen. Buchen Sie Garni oder ÜF.

Zimmer

Die neuen Appartments mit seitlichem Meerblick wurden kürzlich renoviert. Die Bäder sind neu mit ebenerdiger Dusche, der Bodenbelag ist Laminat. Die Betten sind bequem und sorgen für erholsamen Schlaf - mit Meeresrauschen vom Atlantik.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt im Ort Los Cancajos (Brena Baja). Das ist an der Ostküste - der Ort liegt ca. 4 km vom Flughafen und 4 km von der Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma entfernt. -- Vom Fluglärm bekommt man fast nichts mit: erstens liegt das Hotel nicht direkt in der Ein-/Abflugschneise und zweitens ist der Flugverkehr von/nach La Palma mässig. La Palma ist eine Insel für Entdeckungen mit dem Mietwagen (und für sportliche Wanderer). Die Insel ist ca. 50 km lang (Nord/Süd) und ca. 30 km breit. Die Straßen sind sehr kurvig. Man mag es kaum glauben: wir sind in einer Woche ca. 700 km mit dem Mietwagen gefahren. Es gibt wunderschöne Ausflugsziele. Dazu unter dem Punkt Freizeitangebote mehr. Der Ort Los Cancajos bietet wenig: ein SPAR Supermarkt, einige Restaurants (auch in der Nähe des Hotels*). Es gibt eine schöne Strandpromenade. Die Restaurants in der Nähe sind einfach - jedenfalls von aussen - aber Tapas schmecken sehr gut (z.B. Casablanca oder das Restaurant unterhalb - Name leider vergessen).

Gastronomie

Wenn ich könnte, würde ich hier null Punkte vergeben. Die Qualität, Quantität und Optik des HP Büffets am Abend lassen sehr zu wünschen übrig. Mein Mann und ich waren im März 2016 schon einmal in der Hacienda. Wir haben damals zwar nur ÜF gebucht, aber vor Ort mehrere Male HP dazugebucht. Wir waren damals sehr zufrieden. Daher haben wir uns dieses Mal - auch wegen Corona - für HP entschieden. Die Qualität des Essens war grenzwertig. Dies liegt sicherlich nicht nur an den Köchen sondern vermutlich auch am Budget. Abwechslungsreich war die Auswahl ebenfalls nicht. Was versteht man unter einem Salatbüffet? Es gab: Mixed Pickles (eingelegte Paprika, saure Gurken), Baked Beans, Dosenspargel ... als einzig grüner Salat Lollo Bianco. Hauptgerichte: es gab Fleisch - Fisch - Veggie (abends ohne Kärtchen, was angeboten wird. Sorry to say, aber das wäre manches Mal nötig gewesen. Das Essen schmeckte nach Convenience. Z.B. Fleisch: Kaninchen mit viel kleinen spitzen Knochen, Hähnchenunterschenkel (richtig: nicht Ober- und Unterschenkel) in Ölsauce, Spare Ribs - man hatte mehr Knochen auf dem Teller. Beilagen: an zwei Tagen (Aufenthalt eine Woche) gab es Kanarische Kartoffeln mit Mojo (gut), dann Kartoffelecken, Reis oder Pommes Frites. Diese "Pommes Frites" waren gedeckt mit Spiegeleiern. Ich glaube, es bedarf keiner Worte, um zu beschreiben, was das für das Auge bedeutete (an einem SB-Büffet). Das Süßspeisenbüffet war mässig: Fertigkuchen, Eis, Obst - wenig Auswahl (hauptsächlich Bananen, Kiwi, Melonen, Äpfel). Ich hätte mich z.B. auf Pfirsiche, Aprikosen, Trauben gefreut: es ist Sommer, und das Marktangebot ist vielfältig. Das Frühstück ist auch nicht gerade üppig. Es gibt Aufbackbrötchen und sehr gutes Brot. Die Auswahl an Wurst und Käse ist täglich fast gleich (ein Tag Chorizo, ein Tag Salami, ein Tag Lyoner, ein Tag Lyoner mit Oliven). Der Belag kommt aus der Verpackung. Alles war sehr dick geschnitten, der gekochte Schinken sah 'schmierig' aus. Es gab eine kleine Ecke mit Joghurt und Körnern. Frisches Obst dazu wurde nicht angeboten. Da wurde mal wieder eine Dose mit sehr süßem Mischobst geöffnet. Im Laufe der Woche hatten wir den Eindruck, dass immer weniger Gäste das HP Angebot nutzten. Der Speisesaal wurde leerer und leerer. Ohne Mühe bekamen wir immer einen Fensterplatz. Wären wir mehr als eine Woche in der Hacienda geblieben, hätte ich die Schauinsland Reiseleiterin angesprochen mit der Bitte, uns die HP gutzuschreiben. Es gibt typische Restaurants mit gutem Essen (Tapa), z.B. gleich neben dem Hotel Restaurant Casablanca und darunter, Richung Promenade/Meer ein Restaurant - ohne Aussenplätze (leider habe ich mir den Namen nicht gemerkt). In einer sehr schönen Umgebung kann man auch in St. Andres am Kirchplatz essen. Hier gibt es zwei schöne Lokale. (Eines davon war auch einmal in der Sendung Wunderschön über La Palma mit Andrea Griesmann). Einfach und authentisch ist auch ein kleines und einfaches Restaurant/Taverne in Las Nieves, direkt an der Wallfahrtskirche. Las NIeves ist ein Wallfahrtsort, hier sitzen, essen und schwatzen viele Einheimische. Dieser Ort ist nicht weit vom Hotel entfernt (geschätzt ca. 10 km). Schön hier!

Sport & Unterhaltung

La Palma ist keine Insel für Badeurlauber. Wir haben die Insel mit dem Mietwagen bereist. Man muss wissen, La Palma ist eine kurvenreiche Insel, daher Zeit einplanen. Der höchste Berg auf der Insel ist der Roque de Los Muchachos, ca. 2500 m hoch. Er ist ca. 35 km von Santa Cruz de la Palma entfernt. Für diese kurze Strecke braucht man 1 1/2 Stunden. Von Santa Cruz auf den Gipfel zu fahren ist entspannter aus von der Westseite hinaufzufahren. Von Westen auf den Gipfel ist die Strecke kürzer, steiler und kurvenreicher. Anpruchsvoll! Auf dem Roque de los Muchachos gibt es ein Nachtobservatorium (das ausserhalb der Corona Zeiten auch besichtigt werden kann. Man muss sich vorher anmelden - von Deutschland aus. Es kostet nicht viel, ist aber hochinteressant (März 2016). In La Palma gibt es so gut wie keine Lichtverschmutzung. Daher steht dieses Observatorium auf dieser Insel. Davon gibt es fünf auf der Welt, u.a. auf Hawaii und in Chile in der Nähe des südlichen Wendekreises. (Ein Tages-Observatorium gibt es auf der Insel Teneriffa). Weitere Highlights sind: * Die Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma, ein hübscher Ort, pittoresk mit den Balcones Tipicos. * Vulkanland im Süden (Fuencaliente mit den Bananenplantagen, Salzgärten und den Vulkanen (erst 1971 war der letzte Vulkanausbruch auf der Insel). Es ist beeindruckend, wie sich die Natur in der Zwischenzeit verändert und erholt hat. * im Inselinnern: Nationalpark Caldera de Taburiente, der größte Senkkrater der Welt. * Los Llanos, größte Stadt der Insel. Am Sonntag ist die Stadt leer. Das ist Picknicktag der Einheimischen. * Aussichtsrestaurant El Time (knapp 600 m über dem Meer) in der Nähe von Puerto Tazacorte. * Mirador Santo Domingo (von hier aus bis Amerika, freie Sicht über's Meer), Richtung Garafia * San Andres, hübscher Ort mit schönem Kirchplatz (Restaurants) * Wallfahrtsort Las Nieves (nicht weit von Santa Cruz de la Palma, Inselhauptstadt). Es gibt auf La Palma einen Tunnel - jeder kennt ihn. Er verbindet den Osten mit dem Westen der Insel und ist auch Wetterscheide. Sollte das Wetter im Osten trüb und nebelig sein, ist die Wahrscheinlichkeit im Westen Sonne zu haben, sehr groß. Schmunzelnd hat mein Mann zu mir gesagt: wer auf La Palma eine gerade Strasse fahren möchte, fährt durch den Tunnel oder auf der Start- und Landebahn. Wie gesagt, "mit einem Lächeln im Gesicht". Die Freizeitangebote des Hotels (z.B. Pool) haben wir aufgrund unserer vielen Ausflüge nicht genutzt. Kurzes Fazit: La Palma ist eine Reise wert! Die (neuen) Appartments der Hacienda haben uns gut gefallen. Aber das Essen hat uns nicht geschmeckt.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 17°
  • 17°
  • 18°
  • 17°
  • 19°
  • 20°
  • 22°
  • 23°
  • 23°
  • 21°
  • 19°
  • 17°
Wassertemperatur
  • 19°
  • 18°
  • 18°
  • 19°
  • 20°
  • 21°
  • 22°
  • 23°
  • 23°
  • 23°
  • 22°
  • 20°
Sonnenstunden
  • 4 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 5 h
  • 4 h
  • 3 h
  • 4 h