H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda
H10 Playa Esmeralda

H10 Playa Esmeralda

Spanien | Fuerteventura | Costa Calma

Costa Calma.

H10 Playa Esmeralda

Spanien | Fuerteventura | Costa Calma

Ihr Hotel

Ort

Costa Calma

Ihr Hotel

Lage:

  • Zum Strand: ca. 25 m
  • Zum Flughafen: ca. 65 km
  • Zum Ortszentrum: Costa Calma, ca. 2 km
  • ruhig, am Ortsrand
  • Sandstrand: über Treppen zu erreichen

Ausstattung:

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2000, Letzte Renovierung: 2012
  • Anzahl Gebäude: 2, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 7, Anzahl Wohneinheiten: 333
  • modern, komfortabel
  • Empfang/Rezeption
  • Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Diskothek
  • Boutique, Friseur
  • 1 À-la-carte-Restaurant
  • Privilege, À-la-carte-Restaurant
  • 1 Buffetrestaurant
  • Hauptrestaurant Jandía, Buffetrestaurant: mit Terrasse
  • Café, Lobbybar, Poolbar, Snackbar, 2 Bars
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süßwasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (gegen Kaution)
  • Whirlpool

Wellness inklusive:

  • Spa
  • Schwimmbereich, Whirlpool
  • Saunabereich

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):

  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter):

  • Bogenschießen
  • Boccia
  • Fitnessraum
  • Tagesanimation, mehrmals wöchentlich
  • Abendanimation, täglich

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):

  • Billard, Minigolf
  • Tennis: Hartplatz, Flutlicht

Tipps & Hinweise:

  • sportlich elegante Kleidung zum Abendessen
  • Nur für Erwachsene ab 18 Jahre

Zimmer (DZ/DA): 26-30 qm, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, zentral gesteuert, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon oder Terrasse (möbliert)

Meerblick-Zimmer (DZM/DAM): 26-30 qm, Meerblick, seitlich, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, zentral gesteuert, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon oder Terrasse (möbliert)

Superior-Meerblick-Zimmer (DSM): 26-30 qm, Meerblick, 1 Bad, Dusche, Badewanne, Regendusche, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, zentral gesteuert, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), iPod-Dockingstation, Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), Kopfkissen-Menü

Privilege-Meerblick-Zimmer (DZS): 31-35 qm, Strandlage, Meerblick, direkt, Renoviert (2017), 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, zentral gesteuert, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenfrei), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Kaffeemaschine, Balkon oder Terrasse (möbliert), Kopfkissen-Menü, separater Check-in & Check-out, Zutritt zur Club-Lounge, Abendessen im Spezialitätenrestaurant

Junior-Suiten (JS): ca. 40qm, optisch getrennter Wohn-/Schlafbereich, Sofabett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, WC, Bademantel (kostenfrei), Haartrockner, Klimaanlage kostenfrei, zentral gesteuert, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon oder Terrasse (möbliert)

Verpflegung:

  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Langschläferfrühstück bis 12 Uhr, Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr), Snacks (10-18 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (10-18 Uhr), Eis (10-18 Uhr), Tennis (1x pro Aufenthalt, begrenzte Dauer, pro Zimmer)

Karte

Costa Calma Fuerteventura

Bewertungen HolidayCheck
  • 89,9% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,2
  • 2.757 Bewertungen
  • Hotel
    5,1
  • Zimmer
    5,3
  • Service & Personal
    5,3
  • Lage & Umgebung
    5,1
  • Essen & Trinken
    4,9
  • Sport & Unterhaltung
    5,3

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    5,0

Wir kommen wieder🌞🌞🌞

Anja (46-50) · September 2020

Es war unser 2. Versuch , da Corona uns im Juni einen Strich durch die Rechnung machte . Alles in allem ein schönes Hotel , nettes Personal , toller Blick von der Dachterasse .

Zimmer

Der 3. Versuch und ein Aufpreis von 125 € hat dann endlich das ersehnte Zimmer mit tollem Meerblick gebracht . 1309 war die Nummer zum Glück . Die Reinigung der Zimmer war sehr unterschiedlich, von absolut ordentlich und liebevoll dekoriert bis Nachthemd zusammengeknuddelt und auf den Koffer , oder auf den Nachttisch geworfen . So etwas habe ich nie zuvor erlebt. ich hoffe das Trinkgeld hat die " richtigen " erreicht .

Gastronomie

Gutes Hygienekonzept im Restaurant, überall Desinfektionsmittel. Es wäre nett und gewesen wenn man erklärt bekommen hätte wie es morgens mit dem Frühstücksbuffet läuft . Personal sehr nett und fleißig .

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Schönes & Sicheres Hotel mit Abzügen beim Essen

Tom (26-30) · September 2020

Wir buchten das Hotel spontan für eine Woche im Rahmen unseres Urlaubs und erhielten ein modernes, renoviertes Zimmer, welches uns sehr zusagte. Das Hotel bietet glutenfreie Versorgung an.

Zimmer

Das Zimmer war renoviert und bot ausreichend Platz und ein angenehmes Bett nebst einer Auswahl von 3 Kopfkissen. Eine extra Bettdecke lag verpackt im Schrank. Wir buchten All Inclusive hatten jedoch nur am ersten Tag eine Flasche Wasser auf dem Zimmer, dies hätten wir uns anders gewünscht.

Lage & Umgebung

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 56 Minuten und ging recht schnell. Das Hotel liegt am Ende einer Straße an der Costa Calma an der ein paar Hotels liegen. Aufgrund der Lage am Ende der Straße ist es sehr ruhig und angenehm, es ist jedoch ein Mietwagen sinnvoll; Der Strand ist fußläufig erreichbar, dort gibt es - wie in Spanien üblich - extern mietbare Liegen. Es wird im Hotel ein Mietwagenverleih angeboten.

Gastronomie

Vorab: Die Einschränkungen im Rahmen von COVID-19 wurden in diesem Hotel exzellent umgesetzt. Dies gilt um gesamten Hotel. Für Personen die auf glutenfreies Frühstück angewiesen sind, gibt es glutenfreies Frühstück, gleichzeitig ist der Chefkoch zu Mittag und zu Abend vor Ort und erklärt, welche Gerichte glutenfrei sind. Im Hotel existiert glutenfreies Bier, sehr schöne Option! Leider wurden wir von der Essensauswahl im Rahmen des All Inclusive Urlaubs sehr enttäuscht: - Es gab eine wechselnde Auswahl von Fisch und Fleisch, welches vor Ort durch das Personal zubereitet wurde. Leider war dieses aufgrund der wartenden Gäste gelegentlich nicht durch, im Übrigen war die Abwechslung und Vielfalt jedoch super. - Die Abwechslung der übrigen Gerichte ließ jedoch zu wünschen übrig; Es gab Mittags jedes mal die gleiche (Fertig-)Pizza, und nahezu die gleichen Alternativen, gleiches galt für das Abendessen (u.a. Spaghetti Carbonara oder Tomatensauce). Weiter gab es etwaige Suppen und als Beilagen der nahezu gleiche Reis, Pommes sowie kanarische Kartoffeln. - Wünschenswert wäre eine wechselte Auswahl von Soßen gewesen, stattdessen gab es jeden Tag die gleichen traditionellen Mojo-Soßen. - Die Dessert-Vielfalt war eingeschränkt aber umfangreich. Zusammenfassend bleibt zu sagen: Niemand wird verhungern, es war teilweise recht lecker, teilweise waren wir jedoch enttäuscht. Hier ist noch Luft nach oben, daher nicht die volle Punktzahl. Wir würden ohne zu Zögern wieder kommen, wenn diese Punkte behoben werden!

Sport & Unterhaltung

Wir haben lediglich Minigolf, Tennis und den Spa getestet und Können uns nicht beklagen.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    6,0

Sehr schöner entspannter Urlaub trotz Corona

Adolf (51-55) · August 2020

Am Ende Rtg. Süden von Costa Calma gelegen und sehr ruhig, aber auch ein kleiner Marsch in den Ort, wenn man will. Corona Hygieneregeln bestens umgesetzt und sogar strenger als in Deutschland. Im ganzen Hotel Maske auf, nur wenn man sitzt, trinkt oder isst oder am Pool liegt oder darin schwimmt, dann nicht. Allen wird mit Betreten des Hotels Fieber gemessen und man muss sich die Hände desinfizieren. Desinfektion auch im Restaurant Poolbar etc. Rauchen untersagt, nur an zwei drei Ecken und auf dem eigenen Balkon ist es erlaubt. Wir haben uns sehr sehr sehr sicher gefühlt, auch weil fast alle Gäste sich daran gehalten haben. Wer mal die Maske vergessen hatte und sich an der Poolbar etwas zu trinken holen wollte, musste zurück gehen und mit Maske wieder erscheinen.... Alles sehr sauber gehalten im gesamten Hotel, selbst die Liegen wurden jeden Morgen desinfiziert. Tische und Stühle nach jedem Gast ebenfalls. Ansonsten liegt das Hotel für Ruhe suchende sehr gut, direkt am kleinen Strand, wenn Flut ist und der wird bei Ebbe deutlich breiter.... dann kann man auch gut Richtung Süden am Strand lange laufen.....

Zimmer

Junior Suite gebucht und sehr schöne Suite bekommen, ca. 45 qm, im Haupthaus gelegen mit phantastischem Blick über die Anlage und auf den Atlantik. Begehbare Dusche, separate Toilette mit Bidet, ausreichend Schrankkapazität, Flatscreen, gute Betten mit Kissen Menü, riesiger Balkon mit Liegen und Sitzgruppe. Junior Suiten sind, auch wenn man zusätzlich Privileg gebucht hat nicht in erster Strandreihe (bis auf eine), sondern im Hauptgebäude und dem Flügel der daran anschließt. Doppelzimmer Privileg liegen in erster Strandreihe. Zimmer war auch schön ruhig.

Lage & Umgebung

Es gibt nichts drum herum, da muss man in den Ort gehen und das dauert mindestens 20 Minuten bis zum nächsten Spar Markt, und zum Shopping Center auch ca. 30 Minuten, lohnt sich unserer Meinung aber total nicht, nur Kitsch etc. Genau so wollten wir es auch und bevor man bucht, kann man sich das ja bei Google ansehen. Ein Ort für Ruhesuchende und nicht für Party People

Gastronomie

Privileg gebucht und hat sich für uns gelohnt. Privileg bedeutet, dass man im a la Carte Restaurant El Jable frühstücken und zu Abend essen kann. Frühstück war mit Buffet, klein aber sehr fein, Serrano Schinken, Lachs, Wurst, Käse, Cerealien, frisches Obst, frisch gepresster Orangensaft, Joghurt, süße Küchlein, Tomatensaft, Alle denkbaren Eierspeisen konnte man sich bestellen, beim Omelette auch nach Wunsch mit Inhalt. Sekt wenn man mochte, Kaffeespezialitäten und Tee. Da blieb kein Wunsch offen. Auch war die Atmosphäre deutlich angenehmer, weil kleiner als das Hauptrestaurant. Mittag haben wir fast ausschließlich an der Poolbar eingenommen. Hier ist für Privileg die gesamte Karte offen, deutlich mehr als bei "nur" AI. Beispiel : klasse Angus Hamburger, Garnelen in Knoblauchöl (ca. 15 !!!), Calamares Entrecote vom Kalb und und und..... alles sehr schmackhaft und lecker. Abendessen im El Jable gestaltete sich ebenfalls sehr schön in der ruhigen Atmosphäre. Man bestellt und wählt sich sein Drei Gang Menü selbst aus. Weine sind oftmals auch in bester Qualität mit inkludiert bei Privileg (z.B. Monologo). An Vorspeisen 8 in der Auswahl.... z.B. Rinder Carpaccio (unbedingt probieren), 8 Hauptspeisen, Rinderfilet, Lachs, Schweinefilet vom Iberico Schwein, Octopus, Riesengarnelen, gefüllte Hähnchenbrust mit Serrano Schinken..... mega lecker alles und auch sehr schön angerichtet. 7 Nachspeisen.... auch alle sehr lecker..... Tisch muss entweder jeden Tag bestellt werden, oder kann auch durchgehend gleich reserviert werden (nur für den Abend) . Wir haben es sehr genossen dort essen zu können. Haben das Hauptrestaurant auch getestet, war unter Corona Bedingungen auch lecker, Auswahl natürlich eingeschränkt, Hauptgerichte inkl. Beilagen wurden einem aufgetan, Fisch und Fleisch frisch gebraten..... für jeden Geschmack was dabei Markengetränke im AI bereits enthalten, Jameson, Torres 10, 43'er, Baileys, Freixenet reserva, Veterano, Jacky.... fanden wir sehr gut...... die Cocktails waren ebenfalls sehr lecker, sowohl an der Poolbar als an der Lobby Bar.

Sport & Unterhaltung

Was man machen konnte in Corona Zeiten wurde gemacht, mehr geht eben nicht Haben wir nicht wahrgenommen Fitnessstudio geöffnet und vollkommen ausreichend im Urlaub.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    4,0

Für viel Geld wenig Leistung

Martina und Günther (51-55) · August 2020

Vier Sterne weil das Hotel Ansicht sehr schön ist, aber.... die Sauberkeit und der Service eher schlecht sind. Zum Glück hatten wir Privileg gebucht sonst hätte es uns noch schlechter getroffen. Dafür das wir durch Privileg mehr gezahlt haben, hätte ich mir einen bessern Service gewünscht. Im Privileg Restaurant gab es die Wahl zwischen ca. 7 Gerichte ,da wir 16 Tage dort waren, wenig Abwechslung. Die Atmosphäre furchtbar, laut ( geklimpert durch Geschirr) die Tische wurden so schnell wie möglich abgeräumt und für den nächsten Tag wieder schnell eingedeckt. Man musste schnell bestellen und hatte das Gefühl, man sollte auch schnell wieder gehen. Die Kellner war übermäßig gestresst. Eher selten wurde gefragt , ob wir noch etwas möchten ( morgens z.b . eine zweite Tasse Kaffee) . Es gab 2-3 Kellner die wirklich nett und aufmerksam waren, ansonsten eher nicht. Ich weiß eigentlich gar nicht wo ich anfangen soll: Mülleimer wurden nicht geleert, Müll auf der Anlage blieb liegen, Personal läuft daran vorbei. Kaputte Liegen die wir zur Seite gestellt hatten , interessierte auch niemanden. Ständig fehlte irgendwas auf dem Zimmer, z.b. Handtücher, Kaffee oder Milch u.s.w Kleine Wünsche wie Cola light statt normale Cola konnten nicht erfüllt werden. Auf Anfrage ob es stattdessen mehr Wasser ohne Gas geben könnte, war das auch immer wieder ein Problem !!! Bei wiederholten Nachfrage hieß es, ich könnte mir das im Restaurant holen, sorry geht gar nicht! Ich hätte auch in dem anderen Restaurant essen können, einmal gemacht , Schwimmbad Atmosphäre, Essen nicht wirklich gut. Sorry, kann leider nichts gutes berichten!

Zimmer

Ein großes Plus für die Betten und Kissen . Unser Zimmer war wahrscheinlich neu renoviert. Dusche ebenerdig

Lage & Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauert schon 1-2 Stunden , für Ausflugsziele ist ein Auto ein muss

Gastronomie

An der Poolbar eher schlecht . Atmosphäre wie schon gesagt, schlecht!

Sport & Unterhaltung

Wurde wenig genutzt. Poolanlage wie auch schon gesagt, unsauber und unaufgeräumt!

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 19°
  • 19°
  • 20°
  • 21°
  • 23°
  • 24°
  • 27°
  • 27°
  • 26°
  • 24°
  • 21°
  • 19°
Wassertemperatur
  • 18°
  • 17°
  • 17°
  • 17°
  • 18°
  • 20°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 22°
  • 20°
Sonnenstunden
  • 7 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 6 h
  • 6 h