p.P. ab 40,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village
Residence Gasparina Village

Residence Gasparina Village

Italien | Gardasee | Castelnuvo del Garda

Zum Flughafen: Verona, ca. 25 km, zum See: ca. 200 m, zum Ortszentrum: mit dem Auto, ca. 4 km, zum Ortszentrum: zu Fuß über die Uferpromenade, ca. 2,50 km, zum Fahrradverleih: ca. 4 km, zum nächsten Freizeitpark: Gardaland, ca. 1 km, zum nächsten Freizeitpark: Safaripark Parco Natura, ca. 5 km, zum nächsten Aquapark: Canevaworld, ca. 5 km, zum Golfplatz: ca. 5 km, ruhig, außerhalb des Ortes, Liegewiese: leicht abfallend, gehört zur Anlage, Zugang über Badesteg.

Residence Gasparina Village

Italien | Gardasee | Castelnuvo del Garda

Ihr Hotel

Familien mit Kindern finden in dieser Anlage ihr Paradies. Doch gerade im Frühjahr und Spätsommer bietet das Gasparina auch für alle „Seelenbaumler“, Entdecker und Sportbegeisterten beste Bedingungen. Genießen Sie in dieser Zeit die entspannende Ruhe und erkunden Sie die an Natur- und Kulturgütern reiche Umgebung.

Kategorie

4

Ort

Castelnuovo del Garda

Lage

  • zum Flughafen: Verona, ca. 25 km
  • zum See: ca. 200 m
  • zum Ortszentrum: mit dem Auto, ca. 4 km
  • zum Ortszentrum: zu Fuß über die Uferpromenade, ca. 2,50 km
  • zum Fahrradverleih: ca. 4 km
  • zum nächsten Freizeitpark: Gardaland, ca. 1 km
  • zum nächsten Freizeitpark: Safaripark Parco Natura, ca. 5 km
  • zum nächsten Aquapark: Canevaworld, ca. 5 km
  • zum Golfplatz: ca. 5 km
  • ruhig, außerhalb des Ortes
  • Liegewiese: leicht abfallend, gehört zur Anlage, Zugang über Badesteg

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Italienisch
  • Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Wohneinheiten: 120, Anzahl Betten: 720
  • Parkplatz, abgeschlossen
  • kindgerecht, familienfreundlich
  • Empfang/Rezeption (Rezeption besetzt von 8-21 Uhr)
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Videospielraum
  • Minimarkt
  • Restaurant: italienische Küche, internationale Küche, regionale Küche, Nichtraucher, mit Terrasse
  • Speisesaal, Bar
  • Münzwaschautomat (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Liegewiese, Gartenanlage
  • 1 Pool: ganzjährig geöffnet, Süßwasser, Sonnenschirme, Liegestühle

Appartement-Etage (AU)

  • 31-35 qm, Etage, 1., renoviert (2017), kombinierter Wohn-/Schlafraum, 2 separate Schlafzimmer, Einzelbett, Doppelbett, Doppelbettcouch, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Klimaanlage, Heizung, Safe, 1 TV (Sat-TV), Kochnische, Essecke, Gefrierfach, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Balkon (möbliert), Bettwäsche kann vor Ort gemietet werden (ca. 8 EUR/Person), Handtücher können vor Ort gemietet werden (ca. 5 EUR/Person), Küchenwäsche muss mitgebracht werden, Energiekosten (kostenfrei), Endreinigung (kostenfrei), Kaution (bar, ca. 100 EUR/Aufenthalt)

Appartement-Erdgeschoss (AUA)

  • 31-35 qm, Erdgeschoss, renoviert (2017), kombinierter Wohn-/Schlafraum, 2 separate Schlafzimmer, Einzelbett, Doppelbett, Doppelbettcouch, 1 Bad, Dusche, 1 WC, Klimaanlage, Heizung, Safe, 1 TV (Sat-TV), Kochnische, Essecke, Gefrierfach, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Terrasse (möbliert), Bettwäsche kann vor Ort gemietet werden (ca. 8 EUR/Person), Handtücher können vor Ort gemietet werden (ca. 5 EUR/Person), Küchenwäsche muss mitgebracht werden, Energiekosten (kostenfrei), Endreinigung (kostenfrei), Kaution (bar, ca. 100 EUR/Aufenthalt)

Verpflegung

  • ohne Verpflegung
  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 3-12 Jahre
  • Teenieclub: 13-17 Jahre
  • Spielplatz (außen)
  • Kinderdisco
  • Splashpool (außen): Wasserrutsche
  • Zimmerausstattung: Babybett (ca. 2 EUR/Tag, auf Voranmeldung), Hochstuhl (ca. 2 EUR/Tag, auf Voranmeldung)
  • Kindertagesanimation mit wöchentlich wechselndem Programm

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Fußball
  • Trimm-dich-Pfad

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih: im Ort

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere nicht gestattet
  • Grillen ist in der Anlage nicht gestattet

Eingeschlossene Leistungen

Energiekosten, Endreinigung.

Kundeninformation

Frühbucher: Bei Buchung bis 1.11. und Aufenthalt vom 20.3.-6.11. sparen Sie 10%, bei Buchung bis 31.12. und Aufenthalt vom 20.3.-6.11. sparen Sie 5%. Spartermine: 4 = 3 Anreise 20.3.-23.3., 10.4.-20.4., 11.9.-3.11., 7 = 5 Anreise 20.3.-3.4., 10.4.-15.5., 11.9.-31.10., 7 = 6 Anreise 22.5.-26.6., 28.8.-4.9. Übernachtung/Frühstück (G): vom 20.3. bis 6.11. + EUR XX, Kinder bis 2 Jahre inklusive, von 3 bis 9 Jahren + EUR XX. Halbpension (H): vom 20.3. bis 6.11. + EUR XX, Kinder bis 2 Jahre inklusive, von 3 bis 9 Jahren + EUR XX. An-/Abreise: täglich vom 20.3. bis 2.7. und 12.9. bis 6.11., samstags vom 3.7. bis 11.9. Mindestaufenthalt: 3 Nächte, 7 Nächte vom 23.5. bis 5.9.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2021 bis 31.12.2021 (Jahreskatalog 2021).

Ihre Vorteile
Ruhiges, idyllisches Feriendorf

Frühstück und Halbpension zubuchbar

Bei Familien beliebt (Miniclub, Teenieclub in deutscher Sprache)

Gardaland ca. 1km entfernt

Karte

Castelnuvo del Garda Gardasee

  • zum Flughafen: Verona, ca. 25 km
  • zum See: ca. 200 m
  • zum Ortszentrum: mit dem Auto, ca. 4 km
  • zum Ortszentrum: zu Fuß über die Uferpromenade, ca. 2,50 km
  • zum Fahrradverleih: ca. 4 km
  • zum nächsten Freizeitpark: Gardaland, ca. 1 km
  • zum nächsten Freizeitpark: Safaripark Parco Natura, ca. 5 km
  • zum nächsten Aquapark: Canevaworld, ca. 5 km
  • zum Golfplatz: ca. 5 km
  • ruhig, außerhalb des Ortes
  • Liegewiese: leicht abfallend, gehört zur Anlage, Zugang über Badesteg

Bewertungen HolidayCheck
  • 70,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,3
  • 438 Bewertungen
  • Hotel
    4,2
  • Zimmer
    3,9
  • Service & Personal
    4,1
  • Lage & Umgebung
    5,1
  • Essen & Trinken
    3,4
  • Sport & Unterhaltung
    4,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 19 Bewertungen
  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    2,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    4,0

Enttäuscht

Kathleen (31-35) · August 2020

Toll geplante Anlage- Gutes Konzept, schlecht umgesetzt. Enttäuscht von Der Enge der Wohnung und der Halbpension. Sehr zentrale Anlage und nah am See.

Zimmer

Sehr eng für sechs Personen. Beim Doppelbett rutschen die Matratzen auseinander, bei einem Lacken schlecht händelbar. Ausstattung mit Geschirr für genau 6 Personen-nach jeder Mahlzeit muss gespült werden, kein Geschirrspühler, keine Kaffeemaschine, keinE Mikro, kein Backofen. Kein W-lan in der Wohnung, schlechter Empfang auf der Terrasse.

Lage & Umgebung

Nicht weit zum See. Zentral zu Attraktionen und tollen Städten, aber auch ins Gebirge.

Gastronomie

Abendbüfett komplette Essen bereits 18 Uhr zu Beginn kalt Und damit nicht gut schmeckend. Keine Pizza und Spagetti mit Tomatensoße (was für uns für Italien typisch scheint- kann nur zusätzlich gekauft werden). Frühstück war ok, Auswahl in Ordnung, aber oft Lange Wartezeiten z.b. Beim nachfüllen. Zu wenig personal

Sport & Unterhaltung

Kinderpool war super/ zu wenig Liegen. Anlage ist zu spielen für die Kinder ideal angelegt. Haben sonst nur noch kinderdisco genutzt.

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Schöne Ferienwohnungen ist toller Umgebung

Günther (41-45) · August 2020

Es handelt sich hier um eine Anlage mit ca. 140 Ferienwohnungen, die rund um einen großen Kinderpool angeordnet sind. Der Gardasee ist zu Fuß in 2 min erreichbar, auch die Altstadt von Peschiera kann man in ca. 30 min zu Fuß erreichen.

Zimmer

Wir hatten eine "Standard" - Wohnung für bis zu 6 Personen, es gibt auch einige (so um die 20) "Premium" - Wohnungen. Vermutlich sind diese etwas größer. Wir waren zu fünft (2 E, 3 K) und hatten glücklicherweise schönes Wetter. Aber schon in dieser Kombination war es etwas eng. Zu sechst würde ich das nicht machen, zumal es nur ein Zimmer mit Doppelbett und eines mit 2 Einzelbetten gibt. Im dritten Raum (Aufenthalt, Küche, ...) ist dann noch eine Schlafcouch für Person 5 und 6. Im Gegensatz zur ähnlichen Anlage "Belvedere Village" ganz in der Nähe war die Wohnung wirklich sehr sauber (sagt sogar meine Frau...). Auch an der Ausstattung gab es nichts zu kritisieren: Die Möbel waren in sehr gutem Zustand, nichts kaputt oder am auseinanderfallen. Die Küche war komplett ausgestattet und sauber. Die Matratzen waren nicht zu weich oder durchgelegen. Den Fernseher haben wir nicht benutzt, ich kann also nichts über die empfangbaren Programme sagen. Dazu gehört noch ein Satz Gartenmöbel für die Terasse bzw. den Balkon. Entgegen der Aussage der Rezeption war das WLAN nicht nur um den Pool, sondern bis in die Zimmer verfügbar. Bettzeug kann man mitbringen oder vor Ort - auch kurzfristig - noch mieten.

Lage & Umgebung

Die Anlage ist ca. 1,5 km außerhalb der Altstadt von Peschiera, ganz in der Nähe des Gardalands. Zwischen der Anlage und dem Gardasee ist lediglich noch ein Campingplatz, man ist also zu Fuß in 2 min am See. Dort ist sogar ein eigener "Privatstrand" für die Gäste reserviert, wie fast überall am Gardasee aber halt ein Kiesstrand. Die Altstadt ist zu Fuß (ca. 30 min) oder mit dem Auto (5 min) schnell und einfach erreichbar. Für gute Restaurants und Pizzerien ist das Auto am sinnvollesten, da die Straße, die zur Anlage führt, sehr schmal und nicht für Fußgänger ausgelegt ist. Die Anlage ist sehr schön angelegt, die Wohnungen sind so um den Kinderpool verteilt, dass man immer nur einen kleinen Teil sieht. Verteilt sind dort auch Palmen, Olivenbäume und sogar ein Granatapfelbau. Mir gefällt dort die Vielfalt: Wer will, kann Halbpension buchen und auch mittags dort essen. Andere buchen nur die Wohnung und verpflegen sich komplett selbst. Oder irgendwie dazwischen (Frühstück mitbuchen und Abends in die zahlreichen Restaurants gehen).

Gastronomie

Direkt in der Anlage (zentral am Pool) ist ein Restaurant, an dem auch das Frühstück (falls gebucht) eingenommen werden kann. Wir hatten nur Frühstück gebucht. Durch Conona erfolgt die Buffetausgabe durch das Personal. Säfte und die beiden Kaffeemaschinen dürfen aber selbst bedient werden. Die Auswahl ist für mich völlig ok, verschiedene Semmeln und Croissants, Wurst, Käse, Salate, Kuchen, Müslis und Obst. Und einiges mehr. Nervig ist nur, dass man abhängig vom Andrang am Buffet ein paar Minuten anstehen muss oder die Milch im Kaffeeautomat wieder nicht aufgefüllt ist und der Cappuccino dann schwarz durchläuft. Dass im Raum Spatzen rumfliegen, ist aus Hygienesicht sicherlich nicht optimal, aber wohl auch schwierig zu verhindern. Platz war auf jeden Fall genügend. Erst recht, wenn bei schönem Wetter auch noch die Terasse genutzt wurde. An die Maskenpflicht haben sich alle gehalten.

Sport & Unterhaltung

Pool: Ist sehr groß und mit einigen Attraktionen, aber halt schwerpunktmäßig für (kleinere) Kinder gedacht. Maximale Tiefe ist ca. 1 m. Schwimmen ist für Erwachsene schwierig, Spaß haben und Abkühlung finden kann man aber trotzdem. Aber besonders für Familien mit kleinen Kindern ist es optimal. Der Pool ist auch groß genug, um genügend Abstand einhalten zu können. Weil viele Deutsche da waren, wurden die Liegen natürlich auch fleißig schon vor der Öffnung des Pools mit Handtüchern reserviert (obwohl verboten). Wer diese Untugend nicht will, sollte kurz nach Poolöffnung da sein, sonst könnte es knapp werden (oder die Handtücher einfach abräumen). Außenrum ist eine Wiese, die sich für Federball, Frisbee oder ähnliches eignet. Zudem gibt es an mehreren Stellen Spielplätze und lt. Plan auch irgendwo eine Tischtennisplatte. Wassergymnastik bzw. Animation allgemein gab es nicht, evtl. eine coronabedingte Einschränkung. Für die Kinder gab es allerdings 2 Betreuerinnen, die (täglich?) ein Programm hatten. Wir hatten davon aber nicht viel mitbekommen. In der Umgebung gibt es genügend: - Kultur: Ausflüge nach Verona, Mantua (sehr sehenswert), Valeggio (Parco Giardino Sigurtà) - Spaß: Gardaland, Canevaworld, Parco Natura Viva - Wassersport: kurzer Weg zum See, z.B. für Standup-Paddle, Bootsverleih - Essen: hervorragende Restaurants (bezogen auf uns als Pizza und Pastafans) in der Nähe oder in der Altstad

  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    5,0

Schöner Urlaub am Gardasee

Stefan (31-35) · August 2020

Die Anlage liegt ruhig 5min zu Fuß vom Gardasee entfernt. Die Appartements sind um den Pool herum angeordnet. Der Kinderpool ist max. 1m tief und bietet einen Wasserspielplatz. Ein Lifeguard ist den ganzen Tag am Pool.

Zimmer

Zimmer mit Klimaanlage, kleine Küche, Kühlschrank. Einrichtung recht einfach gehalten. Die Sauberkeit war bei uns OK.

Lage & Umgebung

In der Umgebung gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Im Nachbarort gibt es zahlreiche Geschäfte in der Altstadt.

Gastronomie

Das Restaurant liegt direkt in der Anlage, wird jedoch in Eigenverantwortung betrieben. Frühstück und Abendessen findet in Buffetform statt.

Sport & Unterhaltung

Aktuell nur eingeschränktes Programme für die Kinder. Spielplatz ist vorhanden. Direkt in der Nähe liegt der Caneva Wasserpark und das Gardaland.

  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    3,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    1,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Für uns nicht noch einmal

Jana (36-40) · Oktober 2019

Kleine Hotel Anlage, Häuser gut angelegt, sieht auf den ersten Blick gemütlich aus. Pool geeignet vorallem für Kleinkinder bzw Kinder bis 7/8 Jahre. Gardaland, Sea life zu Fuß erreichbar. Movieworld in der Nähe

Zimmer

Den einen Stern gibt es nur für die Küche und den anderen für den Wohnbereich. Das Badezimmer ist schon recht abenteuerlich aber funktional. Ein Fön wäre gut gewesen. Toilettenpapier und Handseife mussten wir kaufen, hatten wir nicht dabei, aber der Supermarkt hat zum Glück auch Sonntags auf. Uns war nicht bewusst, dass man das mitbringen muss in einem 4 Sterne Hotel. Was überhaupt nicht gut war, waren die Betten. So durchgelegene Matratzen haben wir noch nie erlebt. Erholung ist da überhaupt nicht gegeben. Ganz davon abgesehen, dass es nur Laken gibt zum zudecken (wir hatten Bettwäsche dazu gemietet) was schon recht kühl war nachts im Herbst. Man hätte sich mit Sofadecken zudecken können, aber diese waren nicht so angenehm vom Geruch her und man konnte nicht erkennen, ob sie gewaschen waren oder nicht.

Lage & Umgebung

Freizeitpark Gardaland, Movieworld und Sea life in der Nähe und teilweise in 20 Minuten fußläufig zu erreichen. Zum See ca. 5 Minuten Fußweg. Supermarkt ist dann schon ein längerer Fußmarsch, aber mit dem Auto gut erreichbar. In den nächsten Ort nach Peschiera del Garda sind wir am See entlang gelaufen, Richtung Norden, nach Lazise und Bardolino usw sind wir mit dem Auto gefahren.

Gastronomie

Wir hatten Halbpension gebucht, also Buffet essen frühs und abends. Ein Tischgetränk abends ist nicht inklusive, aber man kann Getränke käuflich erwerben. Ansonsten ist das Buffet morgens und auch Abends recht überschaulich, Pommes u.ä. gibt's täglich, außergewöhnliches wie Muscheln gab es auch mal. Salatsoße gibt es nicht, kann man mit Öl und Essig selber machen. Wir waren das erste Mal in Italien und haben irgendwie mehr Pizza und Pasta erwartet... Kann man aber alles im Restaurant bestellen. Aber dafür hatten wir ja keine Halbpension gebucht. Nicht zu vergessen sind die vielen Spatzen im Restaurant. Also bloß nicht das Essen unbeaufsichtigt lassen und schauen, dass man sich nicht in die Hinterlassenschaften setzt. Auch der Vogelkot auf dem Tisch ist nicht so angenehm, aber wir sind ja nicht penibel.

Sport & Unterhaltung

Können wir leider nur drei Sterne geben. Gardaland und Movieworld haben ab Oktober nur am Wochenende geöffnet. Uns blieb dann also nur das Sea life übrig, dieses war aber vollkommen in Ordnung. Sport haben wir nicht viel gemacht, außer Tischtennis gespielt. Der Pool ist max. 1m tief und sehr für kleine Kinder geeignet, aber nicht für unsere Teenager.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 14°
  • 18°
  • 22°
  • 26°
  • 29°
  • 27°
  • 23°
  • 18°
  • 12°
Sonnenstunden
  • 3 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 10 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 5 h
  • 3 h
  • 3 h