p.P. ab 69,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof
Göbel's Hotel Quellenhof

Göbel's Hotel Quellenhof

Deutschland | Hessen | Bad Wildungen
  • Wellness
  • Golf
  • Sport

Zum Bahnhof: Bad Wildungen, ca. 2,50 km, zum See: Edersee, ca. 15 km, zentral, Wanderregion.

Göbel's Hotel Quellenhof

Deutschland | Hessen | Bad Wildungen

Ihr Hotel

Das Hotel mit Jugendstil-Ambiente knüpft an die Kurtradition von Bad Wildungen an und interpretiert diese auf moderne Art. Im Medical Spa Quisisana werden Sie fachmännisch betreut. Die Quellen-Therme des Schwesterhotels AquaVita können Sie kostenfrei nutzen.

Ihr Hotel

Wanderwege starten gegenüber dem Kurpark

Nationalpark Kellerwald mit Edersee ca. 15 km entfernt

Ort

Bad Wildungen

Lage

  • zum Bahnhof: Bad Wildungen, ca. 2,50 km
  • zum See: Edersee, ca. 15 km
  • zentral, Wanderregion

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Anzahl Wohneinheiten: 121
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa, Girocard
  • Parkplatz, nach Verfügbarkeit
  • Garage (ca. 10 EUR/Tag)
  • modern, komfortabel
  • Aufzug
  • Buffetrestaurant: internationale Küche, regionale Küche
  • Café, Speisesaal, Snackbar, Bar
  • Hallenbad
  • Terrasse
  • 1 Pool: beheizbar, Liegestühle

Komfort-Zimmer (DJ/EJ)

  • 21-25 qm, Nichtraucher, Sitzecke, Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Heizung, Safe, TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon, Balkon, EJ: Komfort-Einzelzimmer


Deluxe-Zimmer (DI)

  • 26-30 qm, Nichtraucher, Sitzecke, Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Heizung, Safe, TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Radio, Telefon


Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett (auf Voranmeldung)

Wellness inklusive

  • Wellness-Center: Hauptgebäude, 1,500 qm
  • Erlebnisdusche, Schwimmbereich, Whirlpool
  • Saunabereich: Bio-Sauna, Finnische Sauna, Aromasauna, Blockbohlensauna, Eisbrunnen, Saunaaußenbereich/Saunagarten, Bademantel
  • Liegewiese, Ruheraum mit Schwebeliegen

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen: Schokoladenmassage, Massage mit Steinen, Ayurveda, Fußreflexzonen-Massage, Ganzkörpermassage
  • kosmetische Anwendungen: Maniküre, Gesichtsbehandlung
  • medizinische Anwendungen: Lymphdrainage, Physiotherapie, Osteopathie
  • Wannenbäder

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: Kardiogeräte
  • Aqua Fitness, Nordic-Walking, Yoga, Rücken Fitness

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Golfplatz vorhanden: im Ort, 9-Loch

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (ca. 15 EUR/Tag)
  • Der Nationalpark Kellerwald-Edersee lädt zum Wandern, Radfahren und Natur genießen ein
  • Das Abendessen kann auch im Schwesterhotel Göbel's Hotel AquaVita eingenommen werden

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Karte

Bad Wildungen Hessen

  • zum Bahnhof: Bad Wildungen, ca. 2,50 km
  • zum See: Edersee, ca. 15 km
  • zentral, Wanderregion

Bewertungen HolidayCheck
  • 90,6% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,2
  • 1.053 Bewertungen
  • Hotel
    5,1
  • Zimmer
    5,0
  • Service & Personal
    5,3
  • Lage & Umgebung
    5,3
  • Essen & Trinken
    5,2
  • Sport & Unterhaltung
    5,3

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • 2,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    2,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    2,0

Es war okay, aber leider nicht mehr

Angelika (51-55) · Oktober 2020

Das Zimmer war einfach und zweckmäßig eingerichtet. Lüfter im Badezimmer war defekt. Unser Zimmer lag zur Straße und war sehr laut. Man musste jedoch bei geöffnetem Fenster schlafen, weil es keine Klimaanlage gibt. Viel zu wenig Kleiderbügel und die Flasche Wasser zur Begrüßung sollte 3,50 EUR kosten. Nur ein Aufzug vorhanden, was mitunter sehr lange Wartezeiten bedeutete. Der Check in war unpersönlich und die Infos beschränken sich auf das nötigste. Wir hatten einen Tiefgaragenplatz gemietet, kamen an einem Abend nach Mitternacht ins Hotel zurück. Die Tiefgarage war zu und die Rezeption nicht mehr besetzt, so dass wir gezwungen waren nachts noch auf Parkplatzsuche zu gehen. Dass es für die Tiefgarage Öffnungszeiten gibt, hatte uns im Vorfeld niemand gesagt.

Gastronomie

Ich kann nur das Frühstück beurteilen und das war sehr gut, insbesondere die frischen Brötchen.

Sport & Unterhaltung

Für meinen Geschmack sind die Staunen für die Größe des Hotels viel zu klein. Durch die Abstandsregelungen durch Corona, war mehr als ein Saunagang an einem Nachmittag kaum zu schaffen. Der Innenpool ist ebenfalls sehr klein.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    3,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    4,0

Nicht so nobel wie erwartet

Tina (56-60) · September 2020

Ich würde das Hotel trotz des guten Essens sind nicht mehr buchen.

Zimmer

Das Zimmer mit kleinem Balkon war recht beengt und hellhörig. Es gab einen in eine Nische gepressten Tisch und Stuhl. PLatz für eine 2.Person gab es nicht.

Lage & Umgebung

Liegt Zur einen Seite an der Flaniermeile mit diversen Restaurants zur anderen an einer stärker befahrenen Strasse. Die kostenfreien Parkplätze am Hotel sind eher knapp bemessen kann alternativ auch in der Tiefgarage gegen Entgelt parken.

Gastronomie

Das eindeutige Highlight des Hotels ist seine Gastronomie. Die Auswahlt der Buffets und die Qualität des Essens waren top.

Sport & Unterhaltung

Der Wellnessbereich war eher enttäuschend. Er war kleiner, als er auf den Bildern wirkte. Im Saunabereich gerade mal drei Liegen,ansonsten Schaukelliegen,die kaum genutzt wurden. Es gibt einen kleinen Außenpool und eine Blockhaussauna, in der die Strasse vor dem Hotel leider laut zu hören ist. Allerdings ist hier nachmittags die Sonne schnell verschwunden. Die 2 Innensaunen sind mini, es passen lediglich zwei Personen rein. Der Ruheraum beim Innenpool blickt durch eine Glasscheibe auf den Flur wo jeder lang läuft. Nur gut, dass man die Wellnessanlage des 5 km entfernten Nachbarhotels mitbenutzen konnte. Hier gab es schöne große Saunen, ein sehr großes Hallenbad mit angeschlossem angenehm temperiertem Außenbecken.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Angenehmer Wellnes-Urlaub

Andrea (56-60) · August 2020

Schönes Hotel in guter Lage in alten Mauern mit diversen modernen Erweiterungen. Guter Service. Schöner Wellnessbereich. Kurpark und Innenstadt gut zu erreichen.

Zimmer

Zimmer 417 (Superior Junior Suite) war ausreichend groß, mit optisch separatem Schlafraum. Die Ausstattung war in gutem Zustand, es war alles da was man benötigt - außer einer Klimaanlage. Ein Lüfter wurde zur Verfügung gestellt. Die Betten waren breit und bequem, für unsere Ansprüche ausreichend harte Matratzen. Leider war unter dem Bettlaken ein unangenehmer Matratzenschoner aus Plastik (?), den wir dann entfernt haben. Es gab Sofa und Sesel, Schreibtisch, Kaffee-/Tee-Bereiter, Kühlschrank, Radiowecker, Telefon, 2 Fernseher und ausreichend Platz im Schrank und Kommoden. Das Badezimmer war ebenfalls geräumig. Der Einstieg in die Badewanne war hoch - ein etwas höher angebrachter Haltegriff wäre hilfreich gewesen. Bademantel (aber keine Slipper) und ausreichend Handtücher waren vorhanden, ebenfalls Seife und Kosmetikartikel. Der Zimmerservice reinigte Bad und Zimmer, die Betten wurden jedoch wegen Corona nicht gemacht. Eine Information dazu lag im Zimmer aus. Nach 3 Tagen wurde die Bettwäsche ohne Aufforderung gewechselt. Angenehm fanden wir die Möglichkeit, den Zimmerservice "abzubestellen" in dem man ein kleines Säckchen mit dem "Nicht stören"-Schild an die Tür hängte. Das Säckchen wurde dann mit netten Kleinigkeiten gefüllt (Nüsse, Süssigkeiten, Kerze, Bodylotion). Bei jedem Zimmerservice erhielten wir eine große Flasche Mineralwasser kostenlos. Der Balkon war lang und schmal mit Blick auf ein Flachdach und den Lüfter der Küche des Nebengebäudes (Havanna Bar - gehört nicht zum Hotel). Dieser Lüfter bescherte uns fast stetig Pommesgeruch und in der Bar war es am Abend recht lange laut. Aus diesem Grund würden wir ein Zimmer in dieser Lage nicht wieder buchen. WLAN funktionierte im gesamten Hotel und im Zimmer sehr gut.

Lage & Umgebung

Das Hotel liegt in der Kurzone, an der belebten Brunnenallee. Das Ortszentrum und der Kurpark sind gut auch zu Fuss erreichbar. Mit der Kurkarte kann man die Stadtbusse kostenlos nutzen.

Gastronomie

Am Buffet ist Maskenpflicht und man erhält weiße Baumwoll-Handschuhe, so dass die Selbstbedienung auch hygienisch erfolgen kann. Beim Frühstücksbuffet gab es viel Auswahl, auch Lachs, lokale Köstlichkeiten und Sekt. Beim Abendessen gab es immer viele verschiedene Vorspeisen, Salate, eine Suppe, 3 Hauptgerichte mit Beilagen, diverse Desserts, Obst und Käse. Das Angebot war sehr abwechslungsreich. Nachmittags gibt es kostenlos Kuchen und (normalen) Kaffee oder Tee, zumindest für Gäste mit Halbpension. Die Getränkepreise waren moderat.

Sport & Unterhaltung

Wir hatten das Arrangement "Göbel's Auszeit" gebucht, in dem 4 Wellness-Anwendungen inkludiert sind. Das Wellness-Angebot ist umfangreich, das Personal in diesem Bereich ist kompetent und freundlich, einige der Räume liegen im Untergeschoss und haben keine Fenster, sind aber hell und ansprechend eingerichet. Es gibt 3 verschiedene Saunen, die nicht stark frequentiert waren. Im Ruhebereich war ausreichend Platz. Die Pools, einer innen und ein weiterer aussen, sind klein, waren für uns aber ausreichend. Auf Anfrage ist auch die Nutzung des Wellness-Bereiches im Partnerhotel Aquavita in Reinhardshausen möglich. Den Fitness-Raum haben wir nicht genutzt. Man kann direkt im Hotel E-Bikes mieten zu vernünftigen Preisen, es gibt aber nicht unbegrenzt viele. Wir hatten E-Bikes ebenfalls aus dem Partnerhotel in Reinhardshausen, die Abrechnung erfolgte bequem mit unserer Zimmerrechnung.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    2,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    4,0

Ein angenehmes Hotel mit älteren Zimmern.

BeVa (31-35) · Juli 2020

Ein gutes angenehmes Hotel, dessen Zimmer uns eher an ein drei-Sterne-Hotel erinnern. War für unseren Reisezweck (Ausflüge an/um Edersee) geeignet.

Zimmer

In die Jahre gekommene Zimmer. TV,Telefon,Föhn alt. Hohe Badewanne als Dusche. Badezimmer eher krankenhaus-charme als 4-Sterne-Hotel. Zwar Seife, Duschgel und Kosmetiktücher vorhanden, aber keine weitere Kosmetik im Bad (Lotion, Duschhaube, Nähzeug, Wattestäbchen fehlte alles). Lichtduchlässige Verdunklungsvorhänge. 3,50 € für eine 0,75 Liter Flasche Wasser wären verlangt worden, das ist nicht mehr zeitgemäß, während andere Hotels pro Tag eine Flasche Wasser kostenlos zur Verfügung stellen. Zum schlafen war es schön leise und sehr gute Matratzen!

Lage & Umgebung

Zum Edersee fährt man mit dem Auto ca. 20 Minuten. In Bad Wildungen liegt das Hotel unterhalb einer Kurstraße, in der man alles bekommt, was man im Alltag benötigt. Vor allem Essen gehen in dieser Straße (mehrere Italiener, Cafes, Bars) geht super. Das Hotel bietet kostenlose Parkplätze an. Die Anzahl ist begrenzt.

Gastronomie

Wir hatten nur Früstück gebucht. Zu beachten ist, dass es beim Früstück zwei Zeitkorridore gibt: 07:00-09:00 und 09:30-11:.. Man muss sich im Vorfeld für eine Zeit entscheiden, das macht den Urlaub sehr unflexibel und stressig. Das war sehr schade. Aber Früstücksbuffett bat alles, was man erwartet. Einzig Nüsse haben wir vermisst.

Sport & Unterhaltung

Netter Spa- und Poolbereich. Enge, kleine Saunen. Spät nachmittags ist am Außenpool keine Sonne mehr, was für Sonnenanbeter wichtig zu wissen ist.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez