Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi
Diamonds Thudufushi

Diamonds Thudufushi

Malediven | Ari Atoll | Ari Atoll

Transfer per Wasserflugzeug, Dauer 25 Minute/n (inkludiert), Hausriff, Sandstrand.

Diamonds Thudufushi

Malediven | Ari Atoll | Ari Atoll

Ihr Hotel

"Klein, aber fein" gilt auch für das kreisrunde Inseljuwel im Ari-Atoll, das anspruchsvolle Gäste lieben! Feine Sandstrände, eine herrliche Lagune und diskreter Luxus verheißen entspannten Wohlfühlurlaub. Wie wäre es mit einer Ayurveda-Behandlung im großen Spa?

Kategorie

5

Ort

Ari Atoll

Lage

  • Transfer per Wasserflugzeug, Dauer 25 Minute/n (inkludiert)
  • Hausriff
  • Sandstrand

Ausstattung

  • Anzahl Wohneinheiten: 69
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Fernsehraum
  • Boutique, Souvenirshop
  • Bücherei
  • 3 À-la-carte-Restaurants: asiatische Küche, landestypische Küche, internationale Küche
  • 1 Buffetrestaurant
  • Snackbar, 2 Bars
  • Arztbesuch im Hotel (kostenpflichtig)

Beach-Bungalow (RUR)

  • 31-35 qm, Strandlage, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Außendusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)

Beach-Suite (OAA)

  • 91-100 qm, Strandlage, Meerblick, separater Wohnraum, separates Schlafzimmer, nach oben halb offenes Bad, Außendusche, WC, separates WC, Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)

Beach-Pool-Suite (OAB)

  • Strandlage, Meerblick, separater Wohnraum, separates Schlafzimmer, Dusche, Außendusche, WC, separates WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), Privatpool

Junior-Suite (RUX/DUX)

  • 51-60 qm, Strandlage, Meerblick, optisch getrennter Wohn-/Schlafbereich, nach oben halb offenes Bad, Außendusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)

Water-Villa (OUR/DUR)

  • 51-60 qm, Einzelhaus, Wasserbungalow (auf Stelzen über der Lagune), Meerblick, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), direkter Meerzugang

Jacuzzi-Water-Villa (OUX/DXX)

  • 51-60 qm, Einzelhaus, Wasserbungalow (auf Stelzen über der Lagune), Meerblick, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Safe, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), direkter Meerzugang, Whirlpool

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Cocktails), Snacks, Getränke in der Minibar (Auffüllung täglich), Schnorchelausrüstung, Windsurfen, Kajak

Kinder

  • Zimmerausstattung: Babybett (auf Anfrage), Hochstuhl (auf Anfrage)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa: Serena Spa
  • Massagen: Ayurveda
  • kosmetische Anwendungen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Tischtennis
  • Billard
  • Aerobic, Yoga, Aquagymnastik
  • Kanu
  • Windsurfen
  • Schnorcheln: Sportgeräteverleih
  • Stand-Up-Paddling

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Katamaran
  • Tauchen
  • Tauchschule: PADI
  • Verleih Ausrüstung
  • Tauchgebiet: Höhlentauchen, Rifftauchen

Tipps & Hinweise

  • Unsere Gäste erhalten im Hotel einen Early Check-in und einen Late Check-out
  • Unsere Gäste erhalten bei Buchung einer Beach-Suite, einer Water-Villa oder einer Jacuzzi-Water-Villa das Frühstück á-la-carte im Overwater Restaurant oder in der Villa sowie das Mittag- und das Abendessen in Menüform im Overwater Restaurant

Kundeninformation

Frühbucher: Bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-31.10. sparen Sie 30%, bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-31.10. sparen Sie 15% (nur in RUR/RUY/RUX/OUX/OAA/OUR). An-/Abreise: täglich. Mindestaufenthalt: 1 Nacht.

Zusätzliche Gebühren

Transfers mit dem Wasserflugzeug finden i.d.R. zwischen 6:15 und 17:00 Uhr statt (außer bei schlechtem Wetter). Bei Hin- oder Rückflug außerhalb dieser Zeiten (Ankunft nach 15:15, Abflug vor 9 Uhr) bitte eine Zusatznacht im Flughafenhotel oder in einem Hotel in Male buchen. Siehe auch unsere Hinweise und wichtigen Infos im Katalog zum Thema Transfers.

Honeymoon

Honeymoon Special

• Hochzeitsreisenden gewähren wir vom 01.11.-30.04., vom 01.08.-31.08. und vom 01.10.-31.10. eine Ermäßigung von ca. 60% bzw. vom 01.05.-31.07. und vom 01.09.-30.09. eine Ermäßigung von ca. 100% auf den reinen Katalogpreis (gemäß Tabelle) für die Braut (nicht kombinierbar). Im Hotel erhalten Sie eine Flasche Wein, einen Früchtekorb und 20% Ermäßigung in der Boutique des Resorts (bitte verwenden Sie die Unterbr DUXI (Junior-Suite), DUYI (Sand-Bank-Junior-Suite), DAAI (Beach-Suite) DURI (Water-Villa) bzw. DXXI (Jacuzzi-Water-Villa), gültig bis 6 Monate nach der Hochzeit).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).

Ihre Vorteile
  • Ca. 240 m x 350 m große Insel mit feinem Sandstrand und tropischer Vegetation, die inmitten einer wunderschönen Lagune liegt
  • Beliebtes Urlaubsdomizil unter Schweizer Leitung mit vielen Stammgästen
  • In eleganten Weißtönen und eleganter Schlichtheit gehaltene, stilvolle Bungalows, Suiten und Villen
  • Beeindruckendes, fischreiches Hausriff
  • Keine Festtagszuschläge am 24.12. und 31.12.
Karte

Ari Atoll Ari Atoll

  • Transfer per Wasserflugzeug, Dauer 25 Minute/n (inkludiert)
  • Hausriff
  • Sandstrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 100,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,5
  • 303 Bewertungen
  • Hotel
    5,4
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,5
  • Lage & Umgebung
    5,7
  • Essen & Trinken
    5,7
  • Sport & Unterhaltung
    5,5

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 13 Bewertungen
  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Gesamtpaket stimmt !!!

Sarah und Marko (36-40) · März 2020

Thudufushi ist eine kleine Insel am äußeren Rand des südlichen Ari Atolls. In weniger als 10 Minuten hat man die Insel umrundet. Die Insel bietet etwas Luxus ,verliert aber trotzdem nicht den Charm einer typischen Malediven Insel!

Zimmer

Der Strandbungalow machte zunächst einen in die Jahre gekommenen Eindruck, auch wenn alles in weiß gestrichen wurde. Nicht falls verstehen, wir haben uns trotz dessen wohl gefühlt.Es war auch soweit alles im Bungalow vorhanden (Kaffeemaschine, Fön, Duschgel/Bodylotion, Bademantel etc.), dennoch können dies andere Insel wie Helengeli z.b besser (Instandhaltung/Renovierung)

Lage & Umgebung

Die Anreise beginnt ab Male mit dem Wasserflugzeug und beträgt ca. 30 Minuten. Etwas schade fanden wir, dass es in dieser Preiskategorie am Flughafen für die Wasserflugzeuge keine separate Lounge mit kostenfreien Erfrischungsgetränken gab. Von anderen Inseln kennen wir dies anders.....

Gastronomie

Die Qualität und Auswahl der Speisen war ein Gedicht! Dies hatten wir zuvor auf noch keiner Malediven Insel! Ein großer Dank geht an Giacomo Gaspari und seinem Team , die sich täglich neue Kreationen einfallen lassen haben, um das Urlauberherz zu beglücken!!!

Sport & Unterhaltung

Alles vorhanden.... Preisleistungsverhältniss hinkte etwas. Da für uns das Riff ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Insel war, wurden wir auch hier nicht enttäuscht. Das Riff um die Insel ist sehr fisch-und abwechslungsreich. Man begegnet täglich Weiß- und Schwarzspitzenhaien und gelegentlich auch Grauen Riffhaien, sowie einige Schildkröten in verschiedenen Größen, Mobulas, Napoleons, Baracudas, großen Schwärmen von Kleinfischen, Adler-Federschwanz- und Stechrochen. Die beste Zeit zum Schnorcheln ist von Morgens bis Mittags, da hier noch relativ wenig Strömung vorhanden ist. Desto später es wurde, umso stärker wurde die Strömung. Vom Hotel aus findet zu Beginn der Anreise bezüglich des Riffs und der Strömung kein richtiges Briefing statt! Daher sollten ungeübte Schnorchler und Schwimmer, niemals ohne Flossen ins Wasser gehen....

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0

Es war schön in traumhaft !!! Wir kommen wieder!!!

Grube (51-55) · Februar 2020

Es ist das Paradies auf Erden !!! Es blieben keine Wünsche offen . Das Personal war mega freundlich.Die ganze Anlage ist wunderschön und sehr sauber!!!

Lage & Umgebung

Mit dem Wasserflugzeug ca.eine halbe std.Das alleine war ein Erlebnis.

Gastronomie

Das Essen war wunderbar und sehr abwechslungsreich

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Eine Woche Traumurlaub in Weiß und Türkis

Bruno (51-55) · Dezember 2019

Thudufushi ist eine kleine Insel im südlichen Ari Atoll. Mit einem Durchmesser von ca. 150 Metern ist sie locker in 10 Minuten umrundet. Die Insel ist ein Traum in Weiß und Türkis, man wähnt sich ständig in einer Raffaello Werbung. Die Insel vereint Luxus mit einer entspannten und angenehmen Atmosphäre. Ideal zum erholen und genießen. Toll ist das All-Inclusive Konzept, welches einen unbeschwerten Urlaub ermöglicht. Die Insel empfiehlt sich für Paare die gerne Luxus mit natürlichem Strand-Feeling kombinieren.

Zimmer

Wir hatten eine Wasser-Villa, welcher schlicht ein Traum ist. Durchgehend in Weiß gehalten, bieten die Wasser-Villen viel Platz und ein sehr großes Sonnendeck mit direktem Zugang ins Wasser und zu den verschiedenen Riffs. Das Badezimmer und die Dusche hat einen direkten Zugang nach draußen, was das Duschen mit freiem Blick auf die blaue Lagune ermöglicht. Betten sind bequem, das Zimmer bietet alle gewünschten Annehmlichkeiten. Auf der Terrasse befindet sich neben einer breiten Liege ein Tisch und ein Sofa.

Lage & Umgebung

Die Insel ist ab Male in ca. 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreicht. Der Flug selbst ist ein tolles Erlebnis über all die kleinen Inselchen. Thudufushi einerseits durch einen sehr schönen Palmbewuchs, einen gepflegten weißen Sandstrand und türkis-blauen Wasser. Am bemerkenswertesten sind jedoch die schneeweißen Wasser-Villen, welche durch ihre Bauweise wie Diamanten im Meer aussehen, eine architektonische Meisterleistung. Der Strand ist an der Nord- und Westseite sehr breit (bis 100m) und hat sich im Vergleich zu früher noch verbreitert. Dieses Sand fehlt leider an der Süd-Ost-Seite, welche unter starker Erosion leidet. Der Strand wird jeden Tag laufend gereinigt, Korallenbruchstücke und angeschwemmter Abfall sofort weggeputzt. Dir Bucht an der Westseite lädt zum Baden ein, die verschiedene Riffe und Korallengärten zum Schnorcheln (siehe unten) Insgesamt ist die Insel sehr gepflegt.

Gastronomie

Die Küche ist ausgezeichnet und hat sich gegenüber früher auf hohem Niveau weiter verbessert. Das Frühstück wird (auf Wunsch) auf der eigenen Terrasse serviert. Am Vorabend kann jeweils aus einer großen Liste ausgewählt werden. Das Mittagessen im Overwater-Restaurant ist einfach ein Traum. Die Aussicht auf die Insel und das türkisblaue Wasser sind unbeschreiblich. Serviert wird ein 4-Gang-Menü. Für jeden Gang kann jeweils aus ca. 10 Auswahlmöglichkeiten gewählt werden. Dazu täglich ein wechselndes Menu. Die Qualität der Speisen ist hervorragend, viel Fisch, Currys und auch zahlreiche italienische Spezialitäten. Zum Dinner dann grundsätzlich das Selbe, jedoch mit einer anderen Speisekarte. Wir haben auch an 2 Abenden das Haupt-Restaurant (Buffet) auf der Insel besucht. Ganz hervorragend. Das Buffet hat die Auswahl etwas reduziert, dafür deutlich an Qualität gewonnen. Frischer Fisch und Fleisch vom Grill, Pasta und Pizza, frisch gekochte Mahlzeiten, verschiedene Currys, Salate und Antipasti, ... alles was das Herz begehrt. Nicht zu vergessen sind die Snacks und Drinks zwischendurch. Durch das All-Inclusive-Konzept sind diese inbegriffen. in mehreren Bars gibt es hervorragende Drinks, guten italienischen Kaffee und diverse Snacks.

Sport & Unterhaltung

Wir sind begeisterte Schnorchler, das Hausriff ist für uns daher sehr wichtig. Grundsätzlich bietet Thudufushi sehr schöne Schnorchel-Möglichkeiten. Es zeichnet sich nicht durch EIN großartiges Riff aus, sondern dadurch dass an ganz unterschiedlichen Orten in unterschiedlicher Umgebung geschnorchelt werden kann (Steilriff, Korallengärten verschiedener Tiefe). Das Riff ist nach wie vor äußerst fischreich, wir haben in unserer Woche zahlreiche Haie, Schildkröten, Muränen und 2x einen Manta aus äußerster Nähe gesehen. Daneben Fischschwärme und Fische jeder Art. Die Korallen sind leider - wie in den ganzen Malediven - in sehr traurigem Zustand. Vor allem die Korallengärten haben sehr gelitten, 3 Jahre nach der großen Korallenbleiche brechen nun vor allem die ehemals großen Tischkorallen zusammen. Klimaerwärmung sehr sichtbar. Trotz allem hat das Schnorcheln Spass gemacht. Wir haben einen Ausflug unternommen, die nette und informative Begleitung durch das Dive-Team war super.

  • 4,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    4,0
  • Lage & Umgebung
    4,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    4,0
  • Hotel
    4,0

Im Moment nur bedingte Weiterempfehlung

Konrad (56-60) · November 2019

Wir kennen die Insel bereits von 7 Besuchen in der Vergangenheit. Während unserem Aufenthalt wurden mehr als die Hälfte der Strandbungalows umgebaut oder renoviert. Dies beeinträchtigt natürlich das Inselbild und bringt erheblichen Lärm mit sich. Hier wäre es besser gewesen die Insel für die Zeit des Umbaus zu schließen. Aktuell würde ich keinen Aufenthalt auf der Insel buchen und vorab um Bestätigung bitten, dass die Bauarbeiten abgeschlossen sind.

Zimmer

Wir bewohnten zunächst Juniorsuite 13 und konnten nach 3 Nächten in unmittelbarer Baustellennähe in Juniorsuite 7 umziehen. Auch hier war tagsüber der Lärm der verschiedenen Baustellen hörbar.

Lage & Umgebung

Die Insel ist ab dem Flughafen mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Da es in der Regel Zwischenstopps gibt muss man mit einer Transferzeit von ca. 1 Stunde rechnen.

Gastronomie

Wir haben täglich im offenen Strandrestaurant gegessen. Das Angebot ist sehr vielfältig und schmackhaft. Der rohe hauchdünn geschnittene Fisch zum Mittag- und Abendessen ist ein Gedicht. Auch sonst ist die Auswahl sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Sport & Unterhaltung

Es werden täglich verschiedene Ausflüge angeboten. Wir haben diese jedoch nicht genutzt sondern beschränkten uns auf das Schnorcheln am nahen Hausriff. Leider sind die Korallen in einem sehr schlechten Zustand, das kennen wir aus der Vergangenheit anders. Fische sind allerdings immer noch vielfältig vorhanden. Während unseres Besuches konnten wir sehr oft Adlerrochen sehen.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 28°
  • 28°
  • 28°
  • 29°
  • 31°
  • 31°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 28°
  • 28°
Wassertemperatur
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 29°
  • 29°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
  • 27°
  • 28°
  • 28°
  • 27°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 7 h