Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort
Centara Sandy Beach Resort

Centara Sandy Beach Resort

Vietnam | Vietnam | Da Nang

Direkt am Strand, zum Ortszentrum: Da Nang, ca. 10 km, zum Flughafen: Da Nang, ca. 15 km, zum Ortszentrum: Hoi An, ca. 18 km, ruhig, am Ortsrand, Sandstrand.

Centara Sandy Beach Resort

Vietnam | Vietnam | Da Nang

Ihr Hotel

Einfach wunderbar! Das Hotel ist von einem riesigen Landschaftspark umgeben und liegt direkt am Strand. Fern des Alltags finden Sie hier Ruhe und Entspannung – und volles Urlaubsglück!

Kategorie

4

Ort

Da Nang

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Da Nang, ca. 10 km
  • zum Flughafen: Da Nang, ca. 15 km
  • zum Ortszentrum: Hoi An, ca. 18 km
  • ruhig, am Ortsrand
  • Sandstrand

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, vietnamesisch
  • Anzahl Wohneinheiten: 198
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind barrierefrei
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz
  • komfortabel
  • Empfang/Rezeption
  • Lobby
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Spielzimmer
  • Souvenirshop, Friseur
  • Bücherei
  • 3 À-la-carte-Restaurants
  • 2 Buffetrestaurants
  • Lobbybar, 3 Bars
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 2 Pools: Sonnenschirme, Liegen, Badetuch

Premium Deluxe Garden View (RI)

  • 46-50 qm, Gartenblick, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Kaffee/Tee, Balkon oder Terrasse (möbliert)

Premium Deluxe Ocean View (RIM)

  • 41-45 qm, Meerblick, Doppelbett, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN, Kaffee/Tee, Balkon (möbliert)

Premium Bungalow Garden View (BA)

31-35 qm, Bungalow, Gartenblick, Renoviert, rollstuhlgerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), Doppelbett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, 1 WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), Anzahl Zimmer: 61

Premium Bungalow Ocean View (BM)

31-35 qm, Bungalow, Meerblick, Renoviert, Doppelbett, 1 Bad, Dusche oder Badewanne, Waschtisch, 1 WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN, kostenfrei, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert), Anzahl Zimmer: 61

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Abendessen (Menüwahl)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Menüwahl), Abendessen (Menüwahl)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Menüwahl), Abendessen (Menüwahl), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, lokale Getränke, 10:30-22 Uhr)

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub
  • Kinderpool (außen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Spa
  • Massagen

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball, Fußball
  • Tischtennis
  • Billard, Kickern/Tischfußball
  • Fitnessraum
  • Kajak: im Hotel
  • Tennis: Hartplatz

Sport & Unterhaltung gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Yoga
  • Golfplatz vorhanden: im Ort

Information

Zielflughafen: Ho Chi Minh Stadt, Weiterflug (ca. 1 Std.) nach Danang, ca. 13 km zum Hotel.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).

Ihre Vorteile
Direkt am feinsandigen Strand

Zusätzlich Alles inklusive buchbar

Meerblick-Zimmer buchbar

Karte

Da Nang Vietnam

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Da Nang, ca. 10 km
  • zum Flughafen: Da Nang, ca. 15 km
  • zum Ortszentrum: Hoi An, ca. 18 km
  • ruhig, am Ortsrand
  • Sandstrand

Bewertungen HolidayCheck
  • 87,5% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,3
  • 21 Bewertungen
  • Hotel
    5,3
  • Zimmer
    5,0
  • Service & Personal
    5,1
  • Lage & Umgebung
    5,1
  • Essen & Trinken
    5,1
  • Sport & Unterhaltung
    5,1

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 7 Bewertungen
  • 5,0 von 6
  • Zimmer
    4,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    5,0

Klasse Hotel mit excellenten Service

Heiko (46-50) · September 2019

Das Centara Sandy Beach liegt etwas außerhalb von Danang, man erreicht die Statd jedoch sehr schnell. Der Strandabschnitt ist sehr weitläufig und bietet meist passende Verhältnisse zum Surfen. Das Frühstück ist empfehlenswert mit einer großen Auswahl an asiatischen und internationalen Gerichten.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    5,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    4,0
  • Sport & Unterhaltung
    5,0
  • Hotel
    6,0

Gutes Strandhotel

Jonathan (19-25) · September 2019

Ein sehr schönes Hotel am Strand, welches ein gutes Preis Leistungsverhältnis bietet. Die Mitarbeiter waren alle sehr zuvorkommend.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    5,0
  • Lage & Umgebung
    5,0
  • Gastronomie
    5,0
  • Sport & Unterhaltung
    3,0
  • Hotel
    6,0

Ruhig gelegenes Strandhotel außerhalb Danang

Simon (19-25) · September 2019

Schönes Hotel in direkter Strandlage. Die Anlage ist sehr schön gestaltet und der Strand ist sehr weitläufig. Es waren sehr wenige Menschen am Strand und bei starkem Wellengang war Surfen möglich. Das Preisniveau in den Restaurants ist leicht über dem Durchschnitt, jedoch war das Frühstück sehr gut.

Zimmer

Meerblickzimmer war sehr schön, besonders die Badezimmer war schön gestaltet.

Lage & Umgebung

Außerhalb von Danang am Strand gelegen mit großem Abstand zur Straße, weshalb es sehr ruhig war. Das Hotel bieten einen Bus nach Danag (kostenlos) und nach Hoi An (etwa 4€ return) an.

  • 6,0 von 6
  • Zimmer
    6,0
  • Service
    6,0
  • Lage & Umgebung
    6,0
  • Gastronomie
    6,0
  • Sport & Unterhaltung
    6,0
  • Hotel
    6,0

Perfekt - null Kritikpunkte gefunden

Karl (56-60) · Juli 2019

Auch wenn wir noch so gesucht hätten, einen Kritikpunkt für dieses Hotel haben wir nicht gefunden und können es deshalb uneingeschränkt empfehlen. Es liegt am feinen Sandstrand von Da Nang mit Aussicht auf Berge, die Großstadt Da Nang und vermittelt traumhafter Ruhe, weil ein wenig abgeschieden vom Trubel. Es ist ein Hotel zum Erholen, das gleichzeitig als Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in Zentralvietnam optimal geeignet ist. Wir hatten ein Premium-Ocean-View-Zimmer mit all inclusive. Natürlich war die freie Sicht aufs Meer und das Beobachten des Sonnenaufgangs vom Bett aus schon in der Früh das erste Highlight.

Zimmer

Wir haben ganz ausgezeichnet geschlafen, die Betten waren gut, das Zimmer war sehr großzügig und funktional eingerichtet. Es war groß und wurde auch gut gepflegt. Wir bekamen jeden Tag zwei Flaschen Wasser, die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Auch zwei Zehentrenner-Sandalen sowie zwei Bademäntel, allerdings nicht ganz für unsere Größe geeignet, waren vorhanden. Natürlich gibt es auch einen Föhn, es werden Hautpflegeprodukte angeboten und auch ein Zimmerservice.

Lage & Umgebung

Nach zwanzigminütiger Fahrt erreicht man vom Flughafen aus das Hotel. Es liegt in einem sehr großen Park und natürlich direkt am Sandstrand, ohne Steine, flach abfallend. Nach dem Frühstücksbüffet verbrachten wir die Zeit hauptsächlich am Pool, unmittelbar am Strand. Wir fragten uns dann immer: Wo sind die vielen Gäste hin, die beim Frühstück noch anwesend waren? Zu fast jeder Tageszeit gab es freie Liegen am Pool, ein Gerangel um einen Schattenplatz gab es nicht. Aber auch die Strandliegen (sehr gut beschirmt mit riesigen Schirmen) oder die Liegen am zweiten Pool in der Nähe des Hauptrestaurants waren nicht sehr frequentiert. Das Hotel bietet selber Ausflüge an und auch zwei Shuttledienste, einmal nach Da Nang City und einmal nach Hoi An. Nach Hoi An fuhren wir zweimal, das ist natürlich ein traumhaftes Reiseziel, sehr romantisch mit den vielen Lampions, die nicht nur in der Stadt leuchten und die schönen Häuser sowie die Märkte in ein zauberhaftes Licht tauchen, sondern die auch auf den Booten montiert sind, die dem Fluss eine ganz eigenes Flair verleihen. Wir besuchten Ba Na Hills und Hue mit einer Privattour (Touren zu diesen beiden Zielen werden auch vom Hotel angeboten). Einmal fuhren wir auch nach Da Nang City, in der Abenddämmerung kann man dort von gegenüber dem Cham-Museum entweder eine Bootstour starten oder mit einem Spaziergang die beiden Brücken sowie die Abendstimmung erleben.

Gastronomie

Wir hatten all inclusive und waren dabei ein wenig Exoten, am Anfang mussten auch die Hotelangestellten nachfragen, wie man mit all inclusive umgeht. Wir konnten am Abend a la Carte essen, und zwar sowohl westlich als auch vietnamesisch, oder wir bekamen Set Menus, also ausgewählte Menüvorschläge. Büffet gab es - bis auf das Frühstücksbüffet - nicht. Um gleich beim Frühstück zu beginnen. Crossover zwischen West- und Ostfrühstück. Eine Reihe mit Früchten und Cerealien, eine Reihe mit Gemüse. Ganz viel waren vietnamesische Spezialitäten zu sehen, aber auch Waffeln, ein ausgezeichneter Käse, Salami, Schinken, verschiedenen Sorten Brot und Gebäck, Butter, verschiedene Sorten Marmelade. Herz, was willst du mehr! Natürlich gibt es auch Eierköche, die das Frühstücksei ganz nach den individuellen Wünschen zubereiten. Der Kaffee, ein Filterkaffe, war auch nicht schlecht. Wer wollte, konnte auch originalen vietnamesischen Kaffee probieren. Zu Mittag aßen wir immer im Poolrestaurant. Die Speisekarte dort umfasst nicht nur verschiedene Pizzas, sondern auch Salate, Burger, Sandwiches und vietnamesische Gerichte. Am Abend ganz tolle Kreationen und umfangreiche Menüs. Wenn einem der Geschmack nicht nach dem einen oder anderen Teilgericht stand, man bekam immer ausreichend und gut zu essen. Da es überaus heiß war (bei hoher Luftfeuchtigkeit) schwitzten wir sehr und waren auch froh, beim Essen einen Ventilator oder ein Klimagerät zu ergattern, das einen anstrahlte und die Hitze ein wenig erträglicher machte.

Sport & Unterhaltung

Der Fitnessraum schaute sehr gut aus, wir benutzten aber nicht. Auch die Tafel mit dem Animationsprogramm war durchaus gediegen, von Yoga zweimal am Tag bis hin zu Spielen reichte die Palette, auch ein Kinderprogramm gab es, offensichtlich sehr solide, aber unaufdringlich.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez